Start

Outdoor-GPS
SmartPhone

Willkommen im Kreis der GPS Interessenten.

Was früher nur im Auto zu finden war hat sich mittlerweile auch am Fahrrad etabliert: das Navi.
Anfänglich war die satellitengestützte Navigation hier speziellen Outdoor-GPS-Geräten vorbehalten, heute ist sie auch mittels diverser Apps per Smartphone möglich. Derzeit punkten die reinen GPS-Geräte noch mit umfänglicherer Funktionalität, höherer Stoßfestigkeit sowie längerer Akkulaufzeit und sind somit bei jedem Wetter für den Einsatz im Gelände besser geeignet.

Detaillierte Einführung in das Thema GPS.

Strecken für Fahrradausflüge lassen sich z.B. mit der, den Outdoor-Navigationsgeräten beiliegenden, Software am PC individuell erstellen. Alternativ können Sie auf die vom AK GPS erstellten Touren zum Nachfahren zurückgreifen. Dies sind mittlerweile 32, die sich dadurch auszeichnen, dass sie nicht nur geprüft sind, sondern auch regelmäßig aktualisiert werden.

25.05.2016 GPS, Neues im ADFC

Zweiter Termin für GPS-Kurs beim ADFC

Aufgrund der hohen Nachfrage nach dem Premium-GPS-Kurs mit Thomas Froitzheim am 3. Juni findet ein zusätzlicher Termin am Samstag, 4. Juni von 10 bis 15 h, statt.

 


03.05.2016 GPS, Neues im ADFC

Satellitengestützte Navigation fürs Rad

Am Freitag, 3. Juni, findet beim ADFC Hamburg ein Premium-GPS-Kurs mit Thomas Froitzheim statt. Denn zum Radfahren und Wandern gibt es inzwischen sehr gut geeignete GPS-Geräte – man muss sie nur bedienen können. Dieser GPS-Kurs zeigt Einsteigern und Fortgeschrittenen, wie man mit digitalen Karten und dem Internet auf einfache Weise Touren planen kann.