25.04.2013

Autofreie Willy-Brandt-Straße

Von: Merja Spott

Die Autoschneise ist autofrei!

Zwischen Brandstwiete und Holzbrücke, 18.00-22.00 Uhr

Bringt Picknickdecken mit und nehmt den Raum in Besitz, den sonst jeden Tag 50.000 Autos für sich beanspruchen! Am Abend der Begegnung gehören die Straßen der  Innenstadt den Hamburgern und den Kirchentagsbesuchern. Hamburgs Kirchengemeinden bieten bunte Aktionen an, viele Stände verkaufen Essen und Getränke. Highlight für Radler: einen Abend lang gehört die Willy-Brandt-Straße uns! Zwischen Brandstwiete und Holzbrücke gibt es keine Stände - eine einmalige Gelegenheit, den Straßenraum anders zu erleben:

Spaßräder zum Ausprobieren
Machen wir die Willy-Brandt-Straße bunt: fast unbegrenzt Platz zum Malen mit Straßenkreide

Mitmachen beim großen Faltradfaltwettbewerb
Wer faltet das ADFC-HVV-Faltrad am schnellsten auseinander, fährt einen Parcours und faltet es wieder zusammen? Der Wettbewerb findet an der Sitzecke auf der Willy-Brandt-Straße zwischen Domstraße und Brandstwiete statt. Den Gewinnern winkt eine Überraschung.

Spannung beim Fahrradpolo mit dem Team von Bikepolo Hamburg e.V. 

Wie stellen Sie sich ein fahrradfreundliches Hamburg vor?
Wir sammeln Ihre Visionen und Ideen und geben die besten davon weiter an Verkehrssenator Horch!

(Fotos: Bente Stachowske)