03.03.2011

Mit dem Rad zum Konzert

Von: Johanna Drescher
©Axel Nickolaus
Von Finkenwerder nach Marmstorf ohne allzu große Steigungen

Mit dem Rad zum Musikfest auf dem Lande nach Hamburg-Marmstorf

Mit dem Rad zum Konzert – das empfehlen der ADFC Hamburg und das Schleswig-Holstein Musikfestival für die »Musikfeste auf dem Lande« in Hamburg Marmstorf am 6. und 7. August 2011. Eine geführte ADFC-Radtour, Routenbeschreibungen und ein GPS-Track helfen den richtigen Weg zu finden.

Wer in Marmstorf nicht nur die Musik genießen möchte, sondern auf dem Weg dorthin auch noch die Muskeln bewegen möchte, sollte am 7. August um 10.30 Uhr am Fähranleger Finkenwerder vorbeischauen. Dort startet eine ca. 35 km lange ADFC-Radtour entlang der Süderelbe, vorbei an Airbus, durch das Alte Land und in respektvollem Abstand zu den Harburger Bergen nach Marmstorf. Erfahrene Tourenleiter des ADFC begleiten Sie auf dem Weg und sorgen dafür, dass die Gruppe rechtzeitig an der Lorenz-von Ehren-Halle eintrifft, um auf dem weitläufigen Gelände noch einen Imbiss einzunehmen.

Wer mitradeln möchte, muss sich bis zum 2. August anmelden. Die Radtour kostet 5,00 €, ADFC-Mitglieder zahlen 1,00 €. Die Konzertkarten sind nicht enthalten und müssen individuell gekauft werden.

Für alle, die lieber individuell radeln möchten, stehen Beschreibungen für die Radtour, für die Anfahrt ab der S-Bahn Harburg, eine übersichtliche Karte und ein GPS-Track der Radtour als Download zur Verfügung. Der ADFC-Radplan Hamburg oder die ADFC-Regionalkarte Hamburg und Umgebung bieten zusätzliche Orientierung. Die Fahrradmitnahme ist am Wochenende in den S- und U-Bahnen, Fähren und Bussen im HVV ganztägig möglich und kostenlos.

Downloads:
GPS-Track
Mit dem Rad zum KonzertRadtour ab Finkenwerder (35 km)
Mit dem Rad zum KonzertAnfahrt ab S-Harburg (7km)