08.02.2016 Pressemitteilung, Verkehr

ADFC: »CDU hat beim Thema Verkehrssicherheit ideologische Scheuklappen auf«

Der ADFC Hamburg fordert die CDU und Dennis Thering auf, ihre ideologischen Scheuklappen abzulegen und die wahren Ursachen für die erhöhten Unfallzahlen in Hamburg zu erkennen. »Auch die CDU weiß, dass die meisten Unfälle durch Autofahrer und deren überhöhte Geschwindigkeit verursacht werden«, so Dirk Lau, stellvertretender Vorsitzender des ADFC Hamburg. »Aber vieles, was der Erhöhung der Verkehrssicherheit dienen könnte, wird von der CDU aus ideologischen Gründen abgelehnt.« Stattdessen nutzt...


06.02.2016 RadCity, Reisen

Mit dem Singlespeed-Klapprad auf Amrum

»Eigentlich habe ich diese Regel: Niemals mit dem Rad auf Amrum fah­ren! Dann ist die Insel plötzlich so klein«, meint unsere Autorin – und nahm diesmal doch ein Fahrrad mit ...


02.02.2016 Pressemitteilung, Verkehr

»Auch bessere Autos lösen die Verkehrsprobleme nicht, Herr Scholz!«

ADFC kritisiert »Autogipfel« – Rüffel für die Autoindustrie reicht nicht. Beim gestrigen »Autogipfel« mit Vertretern der Autoindustrie und -lobby im Hamburger Rathaus ermahnte Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) die Konzerne, dazu beizutragen, dass sich die Luftqualität in den Städten endlich bessere. Autos sollten »ganz ohne oder fast ohne Emissionen betrieben werden, und zwar nicht irgendwann, sondern schnell«, forderte Scholz.


01.02.2016 Verkehr

Lange Reihe: Gewerbetreibende freuen sich über die Neuaufteilung des Straßenraums

Radfahrstreifen? Busbeschleunigung? Parkplätze? Die vergangenen Tage haben gezeigt, dass Gewerbetreibende, Handelskammer und CDU derzeit bei Ankündigung von Umbaumaßnahmen des Straßenraums geradezu reflexartig Geschäftsaufgaben und zerstörte Existenzen heraufbeschwören. Aber ist das wirklich so? Die Lange Reihe zeigt, dass das Gegenteil der Fall ist: Die Geschäftsleute profitieren von Verkehrsberuhigungen.


31.01.2016 RadCity, Reisen

Von Finkenwerder nach Peking

Mit dem Rad nach China, obwohl selbst »überhaupt keine Radler«? Warum nicht, sagten sich Karina und Tim Poser aus Finkenwerder und machten sich im Oktober 2014 auf den 12000 km langen Weg. Ihre einjährige Abenteuerreise führte sie durch 24 Länder.


26.01.2016 Verkehr

FAQ Fahrradstraßen

Mehrere Straßen in Hamburg sind aktuell Kandidaten, eine Fahrradstraße zu werden. Da kochen die Emotionen teilweise hoch. Doch was ist eigentlich eine Fahrradstraße? Welche Vorteile bringt sie RadfahrerInnen, AnwohnerInnen - und sogar AutofahrerInnen?


25.01.2016 Pressemitteilung, Verkehr

Fahrradstraßen sind ein Gewinn für alle!

Fahrradstraßen haben sich bereits vielerorts bewährt. Auf ihnen kommen Radfahrer flüssig, sicher und zügig durch die Stadt. Weil dort nur wenig Autos fahren, ermuntern Fahrradstraßen auch viele Menschen zum Umstieg auf das Rad. Der ADFC begrüßt es daher, dass Hamburg jetzt auch am Leinpfad und an der Bellevue auf dieses bewährte Mittel der Radverkehrsförderung setzen will.


21.01.2016 Neues im ADFC, Rund ums Rad

„aufgeSCHLOSSen“ sucht Schlösser für Geflüchtete

Vom 1. März 2016 bis 31. Oktober 2016 sammelt die Hamburger Initiative „aufgeSCHLOSSen“ 500 gebrauchte & neuwertige Fahrradschlösser. Dazu werden im ersten Schritt Patenschaften für Sammelstellen im gesamten Stadtgebiet Hamburg gesucht. Der ADFC ist schon dabei!


18.01.2016 Neues im ADFC, Reisen, Verkehr

Testen Sie Transporträder - auf der ADFC Radreise-Messe

Viele Hamburger besitzen kein Auto - oder haben eines und benutzen es kaum. Deswegen werden Transporträder immer beliebter, selbst auf Reisen. Am Sonntag, 6. März, können Sie eine große Auswahl Probe fahren. Besuchen Sie Trimobil, Ahoi Velo, ERFAHRE Hamburg, Gazelle Store Hamburg, The New Cyclist, Nihola, Reckrad, TOXY Liegerad oder Vélo 54 u.a. mit dem Hase Pino auf Ihrem Stand!


18.01.2016 Neues im ADFC, Reisen

REISEN HAMBURG: wir sind wieder dabei!

Vom 17. bis 21. Februar 2016 steht der ADFC wieder allen REISEN-BesucherInnen mit Rat zur Seite. Auf der Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad finden Sie uns in der Fahrrad-Halle B1. ADFC-Mitglieder erhalten 2,50 € Rabatt auf den Eintritt. Dafür gibt es in der Fahrrad-Halle einen großen Test-Parcous, viele E-Bikes und Räder für die Stadt.


15.01.2016 Pressemitteilung, Verkehr

Fahrradstraße in Wandsbek

»Chancen ergreifen, statt immer nur dagegen zu sein«, antwortet der ADFC Hamburg Handelskammer und CDU.


08.01.2016 Neues im ADFC

Neue Website

Wir haben unsere Webseiten aufgefrischt. Eine breite Spalte bietet jetzt mehr Raum für Inhalte. Mit dem neuen Menü navigieren Sie viel flotter als vorher. Endlich sind auch die Termine wieder innerhalb der Seite zu finden. Und NutzerInnen mobiler Geräte erhalten ein responsive Design, das sich an die Bildschirmgröße anpasst.


07.01.2016 Verkehr

Radfahren im Winter

Mit dem Jahreswechsel kam auch der Winter nach Hamburg. Doch trotz erschwerter Straßenverhältnisse muss das Fahrrad keine Pause machen – gut ausgerüstet lässt sich auch bei Schnee, Eis und Dunkelheit sicher und zügig Radfahren. Pünktlich zum Wintereinbruch hat auch die Stadt Hamburg die neuen Winterdienstkarten für den Radverkehr veröffentlicht.


22.12.2015 Verkehr

„Ärger-Atlas“ zeigt 250 Problemstellen für den Radverkehr

Auf dem Onlineportal NahverkehrHamburg können Radfahrende seit dem Spätsommer Problemzonen für den Radverkehr in einen interaktiven Ärger-Atlas eintragen. Insgesamt wurden bereits 250 Punkte zusammengetragen, die meistgenannten Problemstellen wurden jetzt auf der Seite des Onlineportals veröffentlicht. Neben dem ADFC Hamburg hat sich auch die Verkehrsbehörde zu einigen der Kritikpunkte geäußert.