08.12.2016 Verkehr, Pressemitteilung

ADFC-Tipp: Staus während des OSZE-Treffens mit dem Fahrrad umfahren!

Anlässlich des OSZE-Treffens in Hamburg vom 7. bis 9. Dezember 2016 sind zahlreiche Straßen gesperrt und ist gerade in der City mit längeren Staus als üblich zu rechnen. »Um dennoch rechtzeitig und locker auch in diesen Tagen des Ausnahmezustands durch die Stadt zu kommen, gibt es ein einfaches Rezept für Autofahrer: den Umstieg aufs Rad!«, so Jens Deye vom ADFC Hamburg.


03.12.2016 Verkehr, RadCity

Radfahrstreifen in der Stadtbahnstraße sind markiert

Die Stadtbahnstraße ist mit fast 50.000 Autos pro Tag die meistbefahrene Straße, auf der in Hamburg Radfahrstreifen markiert wurden.


01.12.2016 Rund ums Rad, Reisen

ADFC-Radreiseanalyse 2017: Jetzt mitmachen!

Die »ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017« ist eine Online-Umfrage zum Thema Fahrradreisen. Bis 15.01.17 mitmachen - und mit Glück einen tollen Preis geweinnen.


27.11.2016 Verkehr

Freigabe von Einbahnstraßen für den Fahrradgegenverkehr

Mit einfachen Mitteln lässt sich die Einbahnstraßenfreigabe baulich unterstützen.


21.11.2016 Pressemitteilung, Verkehr

Dicke Luft, zu viel Lärm? Beantragen Sie Tempo 30 – jetzt!

Der ADFC Hamburg bietet ab dem morgigen Dienstag, den 22.11.2016, eine Online-Hilfe an, mit dem Hamburger*innen ganz einfach mithilfe eines Internetformulars verkehrsberuhigende Maßnahmen in ihrer Straße beantragen können.


15.11.2016 Verkehr, Termine, Neues im ADFC

22.11.16: ADFC-Veranstaltung: Beantragen Sie Tempo 30 - jetzt!

Auf einer Informationsveranstaltung am 22. November 2016 stellt der ADFC Hamburg eine Online-Hilfe vor, mit der Hamburgerinnen und Hamburger ganz einfach via Internet einen Antrag auf Tempo 30 in ihrer Straße stellen können. Die Zusammenhänge von Luftverschmutzung, Lärm und Gesundheit stellt Frau Dr. Philine Gaffron vom Institut für Verkehrsplanung und Logistik der Technischen Universität Harburg vor.


15.11.2016 Verkehr, Termine

Diskussion und Fachvortrag: Velorouten – Qualität zählt!

Vortrag, Filmbeispiele und Bericht von unserer Diskussion im Bürgerhaus Wilhelmsburg


14.11.2016 Rund ums Rad, Termine, Neues im ADFC

»Radlertreff« an neuem Ort

Wer zum Radlertreff kommen möchte, beachte bitte, dass sich die Gruppe nun in einem anderen Restaurant trifft.


11.11.2016 Verkehr, Kinder

Nach vier Jahren: Radfahrstreifen im Wiesendamm

Im Sommer wurden die Radfahrstreifen markiert. Lange hat's gedauert, bis es soweit war. Wir blicken nochmal zurück auf die Vorgeschichte.


01.11.2016 Verkehr, Pressemitteilung, Termine

10.11.: ADFC-Podiumsdiskussion zur Qualität von Velorouten in Hamburg

Velorouten sollen den alltäglichen Radverkehr bündeln, also die wichtigsten Verbindungen für Fahrradfahrer in der Stadt werden. Welche Qualität müssen diese Wege besitzen, um diesem Anspruch gerecht zu werden? Welche Standards müssen in der Planung, beim Bau und bei der Instandhaltung der Velorouten eingehalten werden? Wie ist der aktuelle Stand der Dinge beim Ausbau des Netzes in Hamburg?


28.10.2016 Verkehr

Polizei-Aktion zum sogenannten Toten Winkel

Verkehrsteilnehmer für die Gefahrensituation sensibilisieren oder Opfern die Verantwortung für Unfälle zuschieben?


16.10.2016 Verkehr, Rund ums Rad

Neubau des EKZ W1 in Hamburg Wandsbek ohne Fahrradabstellplätze

Am neuen Einkaufszentrum gibt es null Fahrradabstellplätze. Der Investor meint, das sei so mit dem Bezirk besprochen. Auf Nachfrage des ADFC sagt der Bezirk allerdings etwas ganz anderes.


14.10.2016 Verkehr

Bezirksversammlung will Tempo30 für den Eppendorfer Weg

Am gestrigen Donnerstag stimmte die Bezirksversammlung Eimsbüttel bei nur einer Enthaltung für Tempo 30 im Eppendorfer Weg. Den Antrag stellte die Linke. An der Straßenstrecke befinden sich 18 Kitas, Kinder- und Jungendeinrichtungen. Bevor die Schilder aufgestellt werden, müssen allerdings nocht Verkehrsbehörde und Polizei zustimmen. Die waren bisher mit dem Hinweis auf den motorisierten Durchgangs- und Wirtschaftsverkehr dagegen. 

Dazu erklärt Peter Gutzeit, Abgeordneter der Linksfraktion...


13.10.2016 Pressemitteilung, Neues im ADFC, Verkehr

ADFC ruft zum Ride of Silence am Freitag auf!

ADFC Hamburg und Mobil ohne Auto Nord e. V. veranstalten am Freitag um 17:30 h ab Hachmannplatz ein stille Fahrt zum Gedenken an im Straßenverkehr getötete Hamburgerinnen. Die Trauer vieler Menschen ist groß, denn diese Woche verstarben zwei Menschen in Hamburg bei Unfällen mit LKW, darunter auch eine Radfahrerin.