Rund ums Rad
25.04.2015

23./24. Mai: Altonaer Bicycle Days

erstellt von online-redaktion/ud
Flyer der Altonaer Bicycle Days 2015

Flyer der Altonaer Bicycle Days 2015

Der Altonaer Bicycle Club veranstaltet ein Wochenende voller Fahrradattraktionen.

Fahrrad-Ausstellung im Park - Fahrrad-Flohmarkt - Ausfahrt - Rad-Vorführungen

Der Altonaer Bicycle-Club von 1869/80 (ABC) und das HausDrei veranstalten am 23. und 24. Mai 2015 erstmals die "Altonaer Bicycle Days", bei denen sich bei freiem Eintritt alles ums Fahrrad und seine Geschichte dreht.

Je nach Wetterlage findet eine Ausstellung historischer Fahrräder im August-Lütgens-Park oder dem HausDrei statt: Hochräder, frühe Kinderräder, Rennräder, Halbrenner, Tandems, Arbeits- und Lastenräder und Alltagsräder. Zu sehen sind auch andere Exponate, die einen Bezug zur Fahrrad- und Radsportgeschichte Hamburgs haben. Die Ausstellung soll sich im Lauf des Wochenendes verändern. Deshalb ruft der ABC auf: »Kommt gerne mit Eurem Schmuckstück und Lieblingsrad und reiht es vorübergehend in die Ausstellung ein.«

Außerdem:

  • Fahrradflohmarkt (Samstag und Sonntag) vor dem HausDrei
  • Vorführungen: Kunststücke auf dem Rad, Radballspiel ...
  • Für Kinder: Parcours mit ausgewählten Rädern, Anleitung für das Einradfahren
  • Ausfahrt durch die Straßen Altonas (Sonnabend, 19 Uhr)

Die Altonaer Bicycle Days haben einen offenen und nicht-kommerziellen Charakter. Sie sind keine Messe. Der ABC: »Kommt aus der Nachbarschaft, aus anderen Ecken Hamburgs oder von weiter her – am Besten natürlich mit Fahrrad – und lasst uns gemeinsam die facettenreiche Geschichte, zeitlose Ästhetik und das grenzenüberschreitende Potenzial des Fahrrads feiern.«