Neues im ADFC
05.05.2014

AOK und ADFC laden ein: zwei kostenlose Radtouren

erstellt von Johanna Drescher

Bad Bramstedt lädt zur Erholung ein. Foto: www.image-foto.de

ADFC-Mitglieder und Versicherte der AOK können am 17. und 18. Mai kostenlos die AOK-Radtouren „Auf und Ab durch die Schwarzen Berge ins Fischbektal“ und „Zur Erholung nach Barmstedt, Bad Bramstedt, Bad Segeberg“ mitradeln. Neben Erholung im Grünen stehen Tipps zum gesunden Training und zur richtigen Satteleinstellungen auf dem Programm.

 

Am Samstag, 17. Mai um 10 Uhr startet die Tour von Wolfgang Bahll ins Fischbektal an der S-Bahn-Station Harburg Rathaus. Auf 55 Kilometern führt diese **-Tour erst durch die Harburger Berge und dann in die Fischbeker Heide. Ein wenig Puste ist also dank Hügeln und Sandwegen schon gefragt. Deswegen gibt es Tipps zum effektiven Training vom AOK-Physiotherapeuten. Und natürlich eine Erfrischungspause! Die Tour endet gegen 17 Uhr an der S-Bahn-Station Heimfeld.

Am Sonntag, 18. Mai, dreht sich dann alles um die Erholung. Stefan Kayser radelt mit Ihnen die Bäder der Umgebung ab. Los geht es um 11 Uhr am Bahnhof Elmshorn. Von dort führt die Tour entlang der Krückau nach Barmstedt (Erholungsbad) und weiter über Lutzhorn nach Bad Bramstedt (Moorheilbad). Mit neuer Energie weiter zum Mözener See und schließlich nach Bad Segeberg (Mineralheilbad), wo die Tour nach 80 km gegen 19 Uhr endet. An den Rastplätzen versorgt Sie das AOK-Team mit Getränken und einem kleinen Imbiss. Tipps zur körpergerechten Einstellung von Lenker- und Sattelhöhe und einem geeignetem Aufwärm- und Abkühlprogramm zur Vermeidung von Verletzungen oder Verspannungen erhalten Sie von einem AOK-Physiotherapeuten, der die komplette Radtour begleitet.