Verkehr, Neues im ADFC
23.06.2014

Diskussion: Wem gehört die Straße?

erstellt von Johanna Drescher

So lautet der Titel einer Diskussionsveranstaltung im Begleitprogramm zur Ausstellung "Das Fahrrad". Amrey Depenau ist für den ADFC Hamburg und die Critical Mass am Montag, 30.6. um 19 Uhr im Museum der Arbeit dabei und diskutiert mit Dr. Till Steffen, Die Grünen, und Carsten Willms, verkehrspolitischer Sprecher des ADAC Hamburg.

Neben der Frage, wem die Straße gehört, steht auch eine komplexere Fragestellung im Mittelpunkt: (Wie) Ist eine friedliche Koexistenz
zwischen Rad und Kraftfahrzeug möglich? Ist das nur ein Problem fehlender Radwege und falscher Verkehrsführung, oder fehlt es auch am Willen zur „friedlichen Koexistenz“ auf der Straße?

Weitere Informationen