Verkehr
13.11.2011

Echte Einbahnstraßen mit Tempo-30 sind meist rechtswidrig

erstellt von Ulf Dietze
Die Poppenhusenstraße in Barmbek ist auch für Radfahrende nur in einer Richtung zugelassen.

Echte Einbahnstraßen, die also für Auto- und Radverkehr gleichermaßen gelten, sind in der Regel rechtswidrig. Die Polizei wäre verpflichtet, RadfahrerInnen die Fahrt in Gegenrichtung zu ermöglichen. Lesen Sie mehr zur Rechtslage, sehen Sie unsere Beispiele an und machen Sie mit!