Pressemitteilung
05.07.2011

„Ein Lebenstraum wird wahr!“ - Hamburger starten nach St. Petersburg

erstellt von Johanna Drescher

Am Sonntag, 10. Juli, starten 24 RadlerInnen zu einer Radtour von Hamburg nach St. Petersburg. Mit dabei: Schirmherr Kurt Bodewig, Bundesverkehrsminister a. D., Kirsten Pfaue, Vorsitzende des ADFC Hamburg, und Inge Hauer, Geschäftsführerin der Landpartie.

Sie starten mit der Gruppe um 9:30 Uhr am Bahnhof Bergedorf und radeln bei der ersten Tagesetappe mit. Die RadlerInnen fahren dann innerhalb von 14 Tagen bis nach Danzig. Im Sommer 2012 und 2013 geht es jeweils weiter entlang der Ostsee bis zu Hamburgs Partnerstadt St. Petersburg. Diese einmalige Radreise über drei Jahre wird gemeinsam vom ADFC Hamburg und dem Reiseveranstalter Die Landpartie – Radeln und Reisen GmbH angeboten.

Für viele der TeilnehmerInnen wird damit ein Lebenstraum wahr. Innerhalb von 48 Stunden nach Anmeldungsbeginn war der erste Termin ausgebucht. Mittlerweile haben sich 125 Personen angemeldet. Nun werden den ganzen Sommer Gruppen ins Baltikum starten. Schirmherr dieser besonderen Reise ist Kurt Bodewig. Er ist Maritimer Botschafter der EU-Kommission und Vorsitzender des Baltic Sea Forums. Herr Bodewig kennt die Ostseeregion sehr gut und wünscht den Teilnehmern „persönlich wunderschöne Erfahrungen und eine neues Verständnis für Land und Leute.“

Die Tour besteht neben den sehenswerten Landschaften aus weiteren besonderen Zutaten. Sie ist bewusst umweltfreundlich per Rad und Fähre gestaltet. Außerdem weiß die Reiseleitung Kulturelles und Geschichtliches über Land und Leute zu erzählen. Auch verkehrspolitische Fragestellungen werden beleuchtet. „Schon seit Jahrhunderten bestehen zwischen Hamburg und den anderen Ostseeanrainerstaaten gewachsene kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs spielt die Ostsee eine noch wichtigere Rolle für Hamburg. Die Radreise zu Hamburgs Partnerstadt St. Petersburg ist ein Teil davon – sie verbindet Erholung, Erlebnis und Information!“, schwärmt Kisten Pfaue vom ADFC Hamburg von der Reise. Gerne wäre sie selbst dabei. „Ich wünsche allen Radlerinnen und Radlern eine unvergessliche Zeit. In Gedanken fahre ich mit und bin mit dem Finger auf der Landkarte dabei.“

Start der Gruppe in Begleitung von Kurt Bodewig:
Sonntag, 10. Juli, 9:30 Uhr.
P+R-Parkplatz am Bahnhof Bergedorf

Mehr Informationen zur Reise
Informationen zur Landpartie

Pressekontakt:
Johanna Drescher, Tel. 040 32 90 41 15, Email: info@hamburg.adfc.de