Neues im ADFC, Rund ums Rad
09.02.2015

Erstmals Lastenräder auf der ADFC Radreise-Messe

erstellt von Johanna Drescher

Foto: Ulrike Jeatschmann

Transporträder sind im Trend. Egal ob große Güter oder kleine Kinder - mit ihnen lassen sich auch schwere Lasten ohne Auto bequem transportieren. Auf der ADFC Radreise-Messe am 22. Februar im CCH präsentieren die Aussteller Ahoi Velo, Babboe, Erfahre Hamburg, Gazelle, Nihola und Reckrad Lastenräder vor.

Die ADFC Radreise-Messe findet am Sonntag, 22. Februar 2015, von 11 bis 18 Uhr im CCH statt. Fahrräder parken bewacht und wer möchte, kann sein Rad vor Ort direkt codieren lassen. Der Eintritt kostet 2,50 € für ADFC-Mitglieder und AOK-Versicherte und 7,00 € regulär.

Auf der Messe präsentieren Händler, Hersteller und Vermieter verschiedenste Lastenrad-Modelle mit und ohne Elektroantrieb:

Hier findet ihr die Transporträder auf der Messe:
Trimobil Lasten-Dreirad 804
AHOI VELO CARGOBIKES 701
Babboe  803
Erfahre Hamburg - ebike Vermietung 706
Gazelle Store Hamburg  700
The New Cyclist 700
Nihola  806
Reckrad 704

Hallenplan zum Download (PDF, 1,5 MB)
Gesamtverzeichnis aller Aussteller