Verkehr
29.07.2011

Feinstaubmessung mit dem Fahrrad

erstellt von Ulf Dietze
Screenshot vom Video über das Vector-Projekt

Zum VECTOR-Projekt gibt es jetzt einen Film bei Youtube.

Wie hoch ist die Feinstaubbelastung für Radfahrende? Wie unterscheiden sich Wege entlang der Hauptstraßen von solchen durch Grüngebiete? Das untersucht das Projekt VECTOR.

Unter anderem war Hamburg Station des mit Technik im Wert von rund 50.000 Euro ausgestatteten Fahrrads. Wir berichteten in der RadCity 6/2007 darüber. Seit gestern ist nun ein Film aus dem Jahr 2009 bei Youtube eingestellt, der in 15 Minuten Hintergrund, Vorgehen und mögliche Schlussfolgerungen der Untersuchung beschreibt.