Termine, Rund ums Rad
21.09.2014

Greenpeace: Radeln für die Arktis

erstellt von Online-Redaktion
Ice Ride

Ice Ride

Am 04. Oktober schwingen sich Menschen in hunderten Städten weltweit auf ihr Fahrrad, um sich gemeinsam für den Schutz der Arktis und des Klimas einzusetzen.

[korrigierte Startzeit!]

Ölkonzerne wie Gazprom und Shell haben die Arktis für sich entdeckt und suchen dort nach fossilen Brennstoffen. Ölkatastrophen mit unvorhersehbaren Folgen sind vorprogrammiert. Um dagegen zu protestieren, versammeln sich auch in Hamburg engagierte Menschen und radeln anschließend durch die Innenstadt bis zum Altonaer Balkon, Dort ist ein Rahmenprogramm vorgesehen.

Verkleidungen zum Thema Arktis - z. B. durch weiße Kleidung oder geschmückte Fahrräder - sind erwünscht!

https://www.facebook.com/events/768925616498274/?notif_t=plan_user_joined
http://www.greenpeace.de/iceride
 
Treffpunkt:

04. Oktober, 13 Uhr [korrigiert!], Moorweide beim Bahnhof Dammtor

 

(Quelle: Greenpeace)