Neues im ADFC, Verkehr
06.12.2012

Mit dem Rad zur Arbeit: Preisverleihung zur großen Mitmachaktion

erstellt von Johanna Drescher
Gruppenfoto Gewinner

Die diesjährigen Gewinner der Mitmachaktion "Mit dem Rad zur Arbeit" und die fahrradaktiven Betriebe

Ein voller Erfolg war die diesjährige gemeinsame Sommeraktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der AOK in der Hansestadt. 5600 Teilnehmer aus rund 380 Betrieben hatten ihren Arbeitsweg per Rad zurückgelegt und das Auto stehen lassen. Bei der Preisverleihung Ende November konnten sich die Gewinner von 36 Einzelpreisen und 4 Teampreisen z.B. über Fahrradtaschen, eine Ballonfahrt oder ein neues Rad freuen.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme war, im Aktionszeitraum an mindestens 20 Tagen für den Weg zur Arbeit das Rad zu nutzen.

Gemeinsam mit dem ADFC möchte die AOK, dass mehr Bewegung und eine gesunde Lebensweise in den Alltag einzieht. „Denn Bewegungsmangel ist einer der Hauptgründe für Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt, Rückenschmerzen und Übergewicht“, so der AOK-Sportwissenschaftler Oliver Günther. „Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen reichen bereits 30 Minuten Bewegung am Tag aus, um Fitness und Gesundheit spürbar zu verbessern.“

Mehr als 30 Firmen aus Hamburg wurden zusätzlich als fahrradaktive Betriebe ausgezeichnet. Sie fördern ihre radfahrenden Mitarbeiter zum Beispiel durch Abstellanlagen, Umkleiden oder Luftpumpen. Als Gewinner wurde die Asklepios Klinik Barmbek ausgelost und kann sich über eine ADFC Betriebsradtour freuen.

Fahrradaktive Betriebe 2012 sind:

34. Deutscher Evangelischer Kirchentag
Airbus Operations GmbH
Asklepios Klinik Barmbek
Asklepios Klinik Nord – Ochsenzoll
Behörde für Gesundheit
Berufliche Schule (G6) Holz.Farbe.Textil
BG Transport und Verkehrswirtschaft
Bode Chemie GmbH
CTC GmbH
Diakoniestiftung Alt-Hamburg
Dichtomatik GmbH
ERGO Versicherungsgruppe AG
Feuer- und Rettungswache Wilhelmsburg
Finanzbehörde
Gruner + Jahr AG & Co KG
Hamburg Airport
Hamburger Sparkasse AG
Hamburger Turnerschaft von 1816 r.V.
Hauni Maschinenbau AG
Institut für Hygiene und Umwelt
InterContinental Hamburg
Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift
Lufthansa Technik AG
Martha Haus
NDR Hamburg
Nestlé Deutschland AG
NXP Germany GmbH
Olympus Europa Holding GmbH
Radiologische Privatpraxis Raboisen
RWE Dea AG
Stadtreinigung Hamburg
Universal Pictures Germany GmbH
Universtät Hamburg – Fachbereich Chemie
Werner Otto Institut gGmbH

Alle Gewinner und weitere Bilder der Preisverleihung finden Sie auf www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.