RadCity
07.06.2008

RadCity 3/2008 – Poller und Umlaufsperren

erstellt von ulf dietze
RadCity 3/2008 – Poller & Umlaufsperren

Wie aus dem Nichts tauchen fiese Stadtmöblierungselemente auf. Die Poller greifen an! Wer nicht gar schmerzhafte Erfahrungen mit ihnen macht, kann sich zumindest täglich über sie ärgern. Im Heftschwerpunkt haben wir das Grauen für Sie zusammengestellt. Zum Trost zeigen wir auch ein paar Positivbeispiele.

Inhalt:

  • Schwerpunkt Poller & Umlaufsperren:
    • Kollektives Nichtswissen – keine Zahlen über Unfälle
    • Böse Poller – gute Bügel? Besichtigungstour in Eimsbüttel
    • Gefahrenquelle Poller – Die Position des ADFC
    • Besonders blöde Barrieren (Teil 1-4)
    • Durchdachte Durchlässe (Teil 1-3)
    • Poller selbst bekleben?
  • Tour: Klappern gehört zum Handwerk – Die Deutsche Storchenstraße
  • Mehr Grün für Hamburgs RadfahrerInnen? Was bringt der Koalitionsvertrag?
  • Wäsche auf Rädern – Ein Projekt für Migrantinnen
  • ADFC in der Metropolregion (2): Lüchow-Dannenberg
  • Ein Leben mit dem Fahrrad – Seit 1929 ist R. Lohmeyer in Hamburg unterwegs
  • Was mich voranbRINGt – Radweg am Westende des Ring 2 saniert
  • Kolumne: Bitte keine Soße