GPS, Neues im ADFC
03.05.2016

Satellitengestützte Navigation fürs Rad

erstellt von Johanna Drescher

Am Freitag, 3. Juni, findet beim ADFC Hamburg ein Premium-GPS-Kurs mit Thomas Froitzheim statt. Denn zum Radfahren und Wandern gibt es inzwischen sehr gut geeignete GPS-Geräte – man muss sie nur bedienen können. Dieser GPS-Kurs zeigt Einsteigern und Fortgeschrittenen, wie man mit digitalen Karten und dem Internet auf einfache Weise Touren planen kann.

Der Kompakt-Intensivkurs am Freitag, 3, Juni 2016 richtet sich insbesondere an Teilnehmer, die bereits ein GPS-Gerät oder ein Smartphone besitzen und erste Erfahrungen damit gemacht haben. Jeder Teilnehmer lernt dabei  an einem Notebook mit spezieller GPS-Software die Planung von Touren und das Umsetzen in der Praxis. GPS-Geräte werden optimal eingestellt.

Geleitet wird der Kurs von Thomas Froitzheim, langjähriges ADFC-Mitglied und stellvertretender Leiter des ADFC-Fachausschuss Tourismus. Thomas Froitzheim verfügt beruf­lich und privat über langjährige Er­fahrungen auf diesem Gebiet, so­wohl im Umgang mit klassischen Karten als auch mit der Orientie­rung im Gelände.
Vorkenntnisse über satel­litengestützte Navigation sind nicht zwingend erforder­lich. Die benötigten Geräte (Notebooks und GPS-Geräte) wer­den für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt.

Kompakt-Intensivkurs GPS
3. Juni 2016, 16-21 h
68 € (ADFC-Mitglieder 60 €)
Anmeldung über Naviso Outdoornavigation, info@naviso.de.