Neues im ADFC, GPS
11.05.2017

Sonntag: zweiter GPS-Intensivkurs wegen hoher Nachfrage

erstellt von Johanna Drescher

Am Sonntag 21. Mai findet ein zusätzlicher Kurs statt, da der Kurs am 20. Mai so stark nachgefragt war.

Dieser Intensivkurs richten sich an GPS-Anwender, die bereits erste Erfahrungen mit GPS-Gerät oder Smartphone gemacht haben und eigene Touren optimal planen, auswerten und dokumentieren wollen. Für die Dauer des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein eigenes Notebook. Dann laden wir gemeinsam Touren aus dem Internet, bearbeiten diese und laden sie auf die Geräte - mit praxisnahen GPS-Softwarelösungen und digitale Karten.  In ähnlicher Form führen wir dies auch für Software von MagicMaps und QuoVadis durch.

Geleitet wird der Kurs von Thomas Froitzheim, langjähriges ADFC-Mitglied und stellvertretender Leiter des ADFC-Fachausschuss Tourismus. Thomas Froitzheim verfügt beruf­lich und privat über langjährige Er­fahrungen auf diesem Gebiet, so­wohl im Umgang mit klassischen Karten als auch mit der Orientie­rung im Gelände.
Die benötigten Geräte (Notebooks und GPS-Geräte) wer­den für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt.

21. Mai 2017, 10-17 h,
ADFC-Geschäftsstelle, Koppel 34-36,
90 € (ADFC-Mitglieder 80 €)
Anmeldung über Naviso Outdoornavigation, office@naviso.de.