Verkehr, Rund ums Rad, Neues im ADFC
11.01.2017

Überholabstand – WANTED: Kreative Köpfe!

erstellt von Stefanie Miczka
Grafik Abstand-Radfahrer-Abstand-Auto

Autofahrer müssen beim Überholen mindestens 1,50 m Abstand halten. Zum Fahrbahnrand sollen Radfahrende einen Seitenabstand von 1 m einhalten.

Wer kennt diese Situation nicht: Man radelt eine Straße entlang und wird plötzlich von Autos viel zu dicht überholt.

Viele Radfahrer*innen erschrecken sich dabei und empfinden daher Radfahren auf der Fahrbahn als gefährlich. In der Folge drängen sie sich häufig an den Rand oder weichen auf Gehwege aus und gefährden so unnötig sich und andere.

Um auf das Thema Überholabstand aufmerksam zu machen will der ADFC Hamburg Turnbeutel bedrucken und sucht dafür kreative Köpfe, die ein Motiv zu dem Thema entwerfen.

Belohnung:

  • 100 € für den/die Gewinner*in
  • kostenlose Mitgliedschaft für ein Jahr im ADFC für die besten drei Motive 

Absolute deadline: 22.01.2016 (die Auswahl der Motive erfolgt am 23.01.2016!)

Sachdienliche Hinweise an und für mehr Infos: verkehrspolitik@hamburg.adfc.de

Infos zum Thema Überholabstand