Verkehr
21.12.2014

Verkehrsbehörde hält an »Bettelampeln« fest

erstellt von ud

Die von Senator Horch geleitete Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) weigert sich, Ampeln so zu schalten, dass die Benachteiligung für FußgängerInnen und Radfahrende durch »Bettelampeln« an Kreuzungen beseitigt wird. Wenn’s konkret wird, hat also immer noch der Autoverkehr Vorrang für den SPD-Senat.