Verkehr
13.07.2017

Warum fahren Hamburger Rad - oder auch nicht?

erstellt von Johanna Drescher

Beteiligen Sie sich an einer wissenschaftlichen Umfrage. Ziel ist ein besseres Verständnis dafür zu gewinnen, aus welchen Gründen die Menschen in Hamburg das Fahrrad nutzen oder stehen lassen.

Mit dem Ziel den Radverkehr in Hamburg zu stärken, wurde über die letzten Jahre vermehrt in die Fahrradinfrastruktur investiert. Ob die Infrastruktur genutzt wird oder nicht, hängt aber auch von den Bedürfnissen der einzelnen Menschen ab. Um welche Wünsche sie haben oder welche Barrieren sie sehen, wurde folgende Befragung entwickelt:

https://www.soscisurvey.de/radhamburg/

Der Fragebogen ist Teil eines Forschungsprojektes und einer Abschlussarbeit in der Abteilung für Umweltpsychologie der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg und entstand mit Unterstützung der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation in Hamburg.

Es handelt sich in erster Linie um ein Forschungsprojekt - die Zusammenarbeit mit der BWVI beinhaltet aber auch ein Rückmelden der Ergebnisse, in der Hoffnung, neue Ideen für den weiteren Ausbau zu gewinnen.