26.09.2016

Arbeitskreis Verkehr

Von: Online-Redaktion

Für den ADFC ist Radverkehr in erster Linie Alltagsverkehr – Radfahren zur Arbeit, zur Ausbildung, zur Kita, zu Freunden, zum Einkaufen. Das Fahrrad ist das ideale Verkehrsmittel, um Mobilität in der Stadt zu gewährleisten. Verkehrsregelungen und Infrastruktur spielen dabei eine große Rolle: Fahrradparken, Radfahrstreifen, Benutzungspflicht, Ampelschaltungen, Wegweisung uvm.

Wer Lust hat, sich in das Thema Verkehr einzuarbeiten, ist bei uns willkommen. Die Inhalte erfordern einige Ausdauer, belohnen aber mit Erfolgen, die weit über die Grenzen des ADFC hinausreichen. Unter unseren Aktiven sind solche, die schon viele Jahre dabei sind aber auch solche, die seit wenigen Monaten mitarbeiten.

Organisation der verkehrspolitischen Arbeit

  • In einer Strategie-Gruppe koordiniert ein fester Kreis von Aktiven Kontakte auf Landesebene und bringt hamburgweite Themen voran.
  • In Projektgruppen, Bezirksgruppen und einem Arbeitskreis Verkehr arbeiten Aktive dauerhaft oder projektbezogen.
  • Eine hauptamtliche Kraft arbeitet eng mit den ehrenamtlich Aktiven zusammen.

Im Arbeitskreis Verkehr und in den Bezirksgruppen sind neue Aktive herzlich willkommen. Wenden Sie sich dazu entweder an die Geschäftsstelle oder nehmen Sie direkt Kontakt zur passenden Gruppe auf.

Kontakt: Jens Deye via ak-verkehr@hamburg.adfc.de
Treffen: Vierter Montag im Monat, 19 Uhr, ADFC-Geschäftsstelle