08.10.2014

Radverkehrsplanung in Hamburg

Von: Ulf Dietze

Fragen, Anregungen und konstruktive Kritik zur Radverkehrsplanung der Freien und Hansestadt Hamburg richten Sie direkt an die zuständige Behörde. Welche das ist, hängt davon ab, ob es sich um eine Hauptverkehrsstraße oder eine Bezirksstraße handelt.

Auf http://www.hamburg.de/bwvi/start-hauptverkehrsstrassennetz/ können Sie eine Karte sowie Listen aller Hauptverkehrsstraßen herunterladen.

  • Für Hauptverkehrsstraßen und die Radverkehrsplanung im Verlauf von Velorouten ist die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation zuständig.

    Anregungen zu einzelnen Baumaßnahmen oder auch Mängeln an Hauptverkehrsstraßen richten Sie an den Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG).
    Fachbereich Planung und Entwurf Stadtstraßen (S2)
    Käthe Fromm
    Tel: 4 28 26 -23 20
    Kaethe.Fromm@lsbg.hamburg.de  
    lsbg.hamburg.de/np-ueber-uns/
  • Für alle Straßen, die nicht zum Hauptstraßennetz gehören, sind die Bezirksämter zuständig. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite Zustand von Radweg und Fahrbahn.