28.03.2012

Folge 11: Budapester Straße

Von: Dirk Pfaue, Ulf Dietze
Auf dem »Radweg« bei DOM und Fußball.
Auf dem »Radweg« bei DOM und Fußball.
Das Verbotsschild auf der Umleitungsstrecke.
Das Verbotsschild auf der Umleitungsstrecke.

Radfahren in Hamburg ist ein Zuckerwatteschlecken.

Auf der Nordseite der Budapester Straße gibt es eine Baustelle. Der Radverkehr wird über das Heiligengeistfeld umgeleitet. Das war bisher ganz o. k. – aber jetzt ist Dom. Und bekanntlich findet der Dom auf dem Heiligengeistfeld statt. Und auf dem Dom ist schon das Mitführen von Fahrrädern verboten.

Deswegen stehen nun große Verbotsschilder auf der offiziellen Umleitung. Man hätte damit rechnen können, dass irgendwann wieder DOM ist ...