18.06.2012

Folge 18: Vogt-Wells-Straße

Von: Ulf Dietze, Lutz Räbsch (Fotos)
Grünwuchs und Baustelle auf Hamburger Radweg
Urplötzlich gewachsenes Grün.
Grünwuchs und Baustelle auf Hamburger Radweg
RadlerInnen, seht selbst, wo ihr bleibt!

Dschungelbaustelle

Die Radwege der Vogt-Wells-Straße in Lokstedt sind benutzungspflichtig. Radfahrende werden also gezwungen, darauf zu fahren. Diese Verkehrsregelung darf die Straßenverkehrsbehörde nur dann vorgeben, wenn die Verkehrssicherheit es erfordert. Wir müssen also annehmen, dass dieser Radweg unbedingt erforderlich ist.

Doch dann wächst der Busch. Und er wächst weiter. Und niemand von denen, die den Radwegezwang so unausweichlich finden, merkt, dass der Busch wächst. So ein Busch wächst ja auch total unerwartet.

Und dann kommt die Baustelle. Dann können wir den Radweg ja auch komplett sperren. Tolle Leistung: Vier Autofahrstreifen, zwei Auto-Parkstreifen aber keine Möglichkeit gefunden, den Radverkehr hier vernünftig zu führen.