16.05.2016

Folge 48: Alter Güterbahnhof

Von: Ulf Dietze
Alter Güterbahnhof: An den »Durchfahrt verboten«-Schildern ist nun »Radfahrer frei« ergänzt
An den Linksabbiegegeboten ist ebenfalls »Radfahrer frei« ergänzt
An ca. 40 Schildern ist nun »Radfahrer frei« ergänzt
Alte Wöhr/Alter Güterbahnhof: Hier fehlt eigentlich noch ein »Radfahrer frei« ...

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Hamburg Barmbek gibt es noch große Baustellen. In diesem Rahmen ist die Straße »Alter Güterbahnhof« mit vielen Verkehrszeichen zur Einbahnstraße erklärt.

Wir fanden, dass diese Einbahnstraßen nach geltendem Recht für Radverkehr in Gegenrichtung freigegeben sein müssten. Das zuständige Polizeikommissariat sah das ebenso und ließ die fehlenden Verkehrszeichen (»Radfahrer frei« bzw. »Radverkehr in beiden Richtungen«) an den ca. 40 Schildern ergänzen.

Lediglich in der Alten Wöhr gibt es noch ein Geradeausfahrgebot und eine Baustellenhinweistafel, die anscheinend den Radverkehr ebenfalls betreffen - nehmen wir das mal so hin ...