25.12.2016

direktes Linksabbiegen

Von: Ulf Dietze

Direktes Linksabbiegen geht zügiger als indirektes Linksabbiegen. Für die Verkehrssicherheit ist günstig, dass die nach links abbiegenden RadfahrerInnen sich dabei bereits frühzeitig vor der eigentlichen Kreuzung einordnen. Außerdem sind deren Fahrlinien für AutofahrerInnen schnell zu erfassen und sogar vorhersehbar, weil sie derjenigen der AutofahrerInnen entsprechen. Die Fahrspuren zum Linksabbiegen können mit einer Spur für Fahrräder versehen sein. Dann können Radfahrende, die nach links wollen, an den bereits stehenden Autos vorbeifahren.

Stadtbahnstraße

Ein Radfahrstreifen teilt sich vor der Kreuzung auf. Geradeaus führt er weiter rechts vom Linksabbiegestreifen. Nach rechts läuft er aus im Rechtsabbiegestreifen. adfc hh/ulf dietze
Stadtbahnstraße (Süd) trifft auf Stadtbahnstraße (markiert im Oktober 2016)

Rümkerstraße

adfc hh/ulf dietze
Rümkerstraße aus Richtung Norden. Direktes Linksabbiegen in die Otto-Speckter-Straße. (Markiert im Oktober 2016)

Ulzburger Straße

Ulzburger Straße Richtung Alte Landstraße: Markierungen im Radfahrstreifen verdeutlichen die Möglichkeit des direkten Linksabbiegens (Februar 2016)

Alte Landstraße

Alte Landstraße Richtung Norden. Nach links geht es Richtung Hinsbleek. (Markiert Anfang 2016)

Eichenlohweg

Man sieht den Fahrbahnquerschnitt mit Radspur im allgemeinen Linksabbiegestreifen. Am rechten Fahrbahnrand liegt die Busspur, auf der Fahrradfahren erlaubt ist adfc hh/ulf dietze
Eichenlohweg Richtung Süd. Nach links geht es via Fahrradspur in die Steilshooper Allee. Wer per Fahrrad nach rechts möchte, fährt auf der gemeinsamen Bus- und Radspur bis an die Ampel. (Markiert im Oktober 2015)

Fuhlsbüttler Straße/Lauensteinstraße

Radspur zum Linksabbiegen in der allgemeinen Linksabbiegespur markiert. adfc hh/andrea kupke
Aus Fuhlsbüttler Straße Richtung Norden nach links in die Lauensteinstraße. (Markiert im November 2014)

Fuhlsbüttler Straße/Elligersweg

Linksabbiegespur, darin Radfahrerlinksabbiegespur. Rechts steht eine Reihe Autos in der Geradeausspur. adfc hh/ulf dietze
Fuhlsbüttler Straße Richtung Süden nach links in den Elligersweg. Markiert im November 2014.

Altenwallbrücke

Altenwallbrücke. Markiert ca. 2008.