17.09.2011

Barcastraße – Buchtstraße: Benutzungspflicht aufgehoben

Von: Ulf Dietze
Radfahrer auf der Fahrbahn der Barcastraße.
Abbiegen von der Barcastraße in die Buchtstraße kann nun endlich auf direktem Weg erfolgen.

Zwischen der Langen Reihe und dem Mundsburger Damm ist die Benutzungspflicht Anfang des Monats aufgehoben worden. Radfahrerinnen und Radfahrer haben also Wahlfreiheit, ob sie vorhandene Radwege oder die Fahrbahn nutzen.

Damit entfällt auch die Pflicht zur Nutzung der Unterführung zwischen Graumannsweg und Barcastraße. Der jetzige »Lückenschluss« hat lange auf sich warten lassen. Denn im Graumannsweg und in der Langen Reihe bewegen sich Radfahrende seit Jahren legal auf der Straße.

Barcastraße und Buchstraße (grüne Markierung) sind nun frei von der Radwegbenutzungspflicht. (Abb.: ADFC Radatlas Hamburg 2010 [M])