07.06.2014

Furt an Kreuzung entfernt

Von: Benjamin Harders
Das wäre ihr direkter Weg gewesen ...

An der Kreuzung Holstenkamp/Schnackenburgallee hat die autogerechte Stadt zugeschlagen: Damit der Kfz-Verkehr von und zur Autobahn besser fließt, machen FußgängerInnen und RadfahrerInnen nun Umwege und nehmen Zeitverluste in Kauf. Denn die Kreuzung hat jetzt nur noch drei Furten zum Überqueren. Wenn's ganz blöd kommt, muss man drei Furten nutzen - womöglich in falscher Richtung –, um geradeaus zu fahren. Das erhöht die Unfallgefahr gegenüber lediglich einer Querung, die vor der Gitterei nötig war.