06.04.2013

Verkehrsbericht 2012

Von: Ulf Dietze

Mit dem Verkehrsbericht 2012 legt die Polizei Hamburg die Unfallstatistik für das vergangene Jahr vor. Eine Auswertung.

In 2012 wurden in Hamburg 65.727 Verkehrsunfälle registriert (Vorjahr 66.118).

  • 11,8 % waren Unfälle mit Personenschaden, 88,2 % waren Sachschadensunfälle.
  • Bei Verkehrsunfällen verunglückten 9.925 Personen (im Vorjahr 9.821).
  • Bei Verkehrsunfällen wurden 33 Menschen getötet (darunter waren 18 Fußgänger).

Radfahrunfälle

»Nur leichte Veränderungen gab es bei den Radfahrunfällen. Die Zahl der registrierten Unfälle ging um 1,9% zurück (3.024 gegenüber 3.083). Dabei blieb die Zahl der Verunglückten mit 2.204 nahezu konstant (Vorjahr 2.208). Vier Radfahrer starben.« (Pressestelle des Senats, 04.04.2013)