In und um den Sachsenwald

Von: AK GPS

Kälberweide
Bei Schwarzenbek
Schwarzenbeker Wald
Fasanenhaus
Haus der jungen Förster

In und um den Sachsenwald (Tour 22)

49,5 km     Start und Ziel: S-Aumühle

Charakteristik:

Die Tour verläuft im Wesentlichen an Wiesen und Feldern vorbei. Etwa ein Drittel der Tour führt auf breiten Wegen durch den Sachsenwald. Gelegentliche Ortsdurchfahrten sorgen für weitere Abwechslung. Hierzu tragen auch ein paar Hügel bei, die zu überwinden sind. Es gibt aber keinen nennenswert steilen Anstieg.
Die ehemalige Tour 22 aus der BVA-Karte wurde geändert, da diese erfahrungsgemäß nach Regenperioden nicht mehr befahrbar war.

Tourverlauf:

Bahnhof Aumühle (S 21) (RB 11) - Bahnhof Friedrichsruh (RB 11) - Ödendorf - Möhnsen - Kätnerkamp - Havekost - Bahnhof Schwarzenbek (RE 1) - Rülau - Gülzow - Kollow – Hamwarde – Kirchenkate – Brunstorf - Bahnhof Aumühle (S 21)

Befahrbarkeit:

Die Wege im Wald können größtenteils von Fahrzeugen der Forstwirtschaft benutzt werden. Deren Oberfläche besteht aus festgefahrenem Waldboden. Die landwirtschaftlichen Wege außerhalb des Waldes haben eine Asphaltdecke, auf 500 m historisches Kopfsteinpflaster. Auf einem kleinen Teil der Tour sind Spurbahnen verlegt. Deren unbefestigter Mittelstreifen hat (Anhänger-)-freundlicherweise die gleiche Höhe wie die seitlichen Betonplatten, welche ebengleich verlegt sind. Neben den Hauptstraßen verläuft ein Radweg oder ein kombinierter Geh- und Radweg. In Wohngebieten und an wenig befahrenen Nebenstraßen gibt es keinen Radweg. Im Ort Schwarzenbek erschweren ein Paar Bügel Fahrrädern mit Anhänger das Vorankommen.

Sehenswertes:

In Aumühle betreibt der VVM e.V. das Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle. Ebenfalls direkt an der Tour liegt in Friedrichsruh der Garten der Schmetterlinge. Wenn die Tour in umgekehrter Richtung befahren wird, liegen diese Sehenswürdigkeiten kurz vor dem Ende der Tour. Dann kann eine wohlverdiente Pause mit deren Besuch kombiniert werden.
Infos rund um den Sachsenwald, den Fürsten Otto von Bismarck und einige an der Tour liegende Einkehrmöglichkeiten gibt es auch hier.

GPS-Daten erfasst durch: Dieter Wichmann gepr.: April 2015

Urheber der Tour: ADFC-Karte Hamburg und Umgebung (BVA) Tour 22

Download:

Track als gpx

Erläuterungen als pdf