Richtung Norden

Von: AK GPS

Mellingburger Schleuse
Gräberkate
Sievershütten, Dorfteich
KZ-Wittmoor (Gedenkstätte Norderstedt)

Richtung Norden 2017

63,3 km     Start und Ziel: S-Poppenbüttel (Fahrstuhl)

Charakteristik:

Fast 100%-ige Asphalttour. Man fährt auf guter bis mittelmäßiger Asphaltdecke mit zuerst mäßigen Steigungen. Von Sievershütten bis Wilstedt finden wir einige langgestreckte Steigungen, sowie etwas mehr Verkehr. Einige Abschnitte dieser Tour befinden sich auf Straßen ohne begleitenden Radweg.

Tourverlauf:

Bahnhof Poppenbüttel (S1) (S11) - Heegbarg - Poppenbüttel - KZ-Gedenkstätte Wittmoor - Glashütte - Wilstedt - Wakendorf II - Wakendorf - Kisdorferwohld - Sievershütten  - Stuvenborn - Seth - Borstel - Sülfeld - Gräberkate - Bargfeld-Stegen - Viertbruch - Pfingsthorst - Wiemerskamp - Duvenstedter Brook - Wohldorf - Duvenstedt - Lemsahl-Mellingstedt - Mellingburger Schleuse - Heegbarg - Bahnhof Poppenbüttel (S1) (S11)

Befahrbarkeit:

Vor dem Hotel Mellingburger Schleuse ein kurzes Stück festgefahrener Sandweg, Bei km 52,5 ein Stück Kopfsteinpflaster. Hier gibt es leider nur einen schlecht zu befahrenden Fußweg, er kann jedoch bei vorsichtiger Fahrweise auch mit Fahrradanhängern befahren werden. Im weiteren Verlauf (Km60) eine kurze Strecke Kopfsteinpflaster, welches jedoch auf dem Gehweg umfahren werden kann.

Sehenswertes:

Modellflugplatz Wilstedter Weg; Gedenkstätte KZ-Wittmoor; Duvenstedter Brook Hus;

Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Mellingburger Schleuse; Zur Kastanie; Wohldorfer Mühle; Zum Bäcker; Bäckerei Luecke; Borsteler Schmiede; Goldener Hahn; Wilstedter Mühle.


GPS-Daten erfasst durch:
Hilke Oberländer gepr.: Juli 2017

Urheber der Tour: Klaus Merretig

Download:

Track als gpx

Erläuterungen als pdf