Reisen, Termine, Rund ums Rad, GPS

Themenabende

Von: Online-Redaktion
Landschaft in Island
Foto vom Themenabend Island 2012

Auf einem Themenabend berichtet und informiert ein ADFC Mitglied über persönliche Eindrücke von Radreisen. Experten geben Auskunft über Sicherheit im Straßenverkehr oder über rechtliche Hintergründe. Auch für andere Themen rund um den Radverkehr bieten die Themenabende den passenden Rahmen.

Eintritt

Für Mitglieder sind die Vorträge kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 2,50 €.
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Termine

Die Termine der Themenabende finden Sie in unserem Terminkalender. Die dort angegebenen Endzeiten für die Veranstaltungen können sich verschieben – je nach Interesse und Bedarf der ZuschauerInnen für Nachfragen und Gespräche.

28.09.2017 19:00 Themenabend

Fällt leider aus! Israel per Rad entdecken

Dieser Themenabend muss leider ausfallen!
Israel per Rad entdecken – das hatten sich Monika Schlechte und Ihr Mann Thomas vorgenommen. Sechs Wochen sind die beiden durch Israel und die Westbank geradelt. Und auch wenn es dort praktisch keine ebenen Strecken gibt – sie sind begeistert und mit wunderschönen Fotos zurück gekehrt. Die Bilder, Geschichten und spannenden Informationen zu dem vielfältigen Land verschmelzen sie zu einer packenden Präsentation.

Startort:
ADFC Geschäftsstelle

05.10.2017 19:00 Themenabend

SUMO-Projekt des Eimsbüttler Modells Verkehrssimulation am PC: „An der Alster“

Abiturienten aus dem Physikprofil der Eimsbütteler Gymnasien arbeiten in einem Unterrichtsprojekt mit der Software SUMO (Simulation of Urban Mobility). Das Programm ermöglicht es, Verkehrsabläufe am Computer nachzubilden.Am Beispiel der Straße „An der Alster“ untersuchten die Schüler in Teams, wie die Aufteilung des Straßenraumes, das Verkehrsaufkommen oder Ampelzeiten verbessert werden könnten, um dem Radverkehr dort zu verbessern. Ihre Methoden und Ergebnisse präsentieren sie bei diesem Themenabend.

Startort:
ADFC Geschäftsstelle

19.10.2017 19:00 Themenabend

Langstreckenklassiker: London – Edinburgh – London

Der Hamburger Alltagsradler, ADFC Touren- und Ferienradfahrer Rüdiger Weskamm hat sich im Laufe der Jahre an immer größere und längere Herausforderungen mit Rennrad und MTB gewagt. 2015 bewältigte er die legendären 1230 km der Strecke Paris-Brest-Paris. 2016 fuhr er mit dem MTB in Südafrika beim achttägigen Etappenrennen CAPE EPIC mit. Und 2017 legter er die 1450 km lange Strecke in 4 Tagen, 4 h und 44 min zurück.
Anhand von dort gemachten Fotos stellt er die Veranstaltung mit Strecken-, Höhen- und Teilnehmerprofil vor. Über körperliche & mentale Vorbereitung berichtet er ebenso wie über Materialauswahl bei Rad & Zubehör. Die Ernährungsfrage erläutert er unter dem Gesichtspunkt Gel & Riegel oder Beans & Porridge. Auch die Tages-/Nachtaufteilung und damit die Fahr- und Schlafstrategie wird mit möglichen Varianten dargestellt. Last, not least kommt die wunderschöne Landschaft rund um Humber, Howardian Hills, Pennies und in den schottischen Lowlands nicht zu kurz. Abschließend kann bei Frage & Antwort noch ein gemeinsamer Blick auf vergleichbare Events der europäischen Randonneur Szene geworfen werden.

Startort:
ADFC Geschäftsstelle

Die nächsten Themenabende

Selbst einen Themenabend gestalten

Gerne nehmen wir Ihren Beitrag in unser Programm auf. Schreiben Sie uns Ihren Themenvorschlag an info@hamburg.adfc.de

Veranstaltungsort