Krankenhaus-Clown Birgit mit Fahrrad vor einem UKE-Gebäude adfc hh/Cajus Pruin

28.06.2011 GPS

Stadt, Land, Fluss, Berg und See

Die Darstellung der Höhenmeter der Tour zeigt bereits, dass es sich hierbei nicht um eine leichte Tour handelt.


28.06.2011 Fischkopps Kolumne

Umwelthauptstadt killt Fahrradfelgen

Ist es Frechheit, fehlende Sensibilität oder Ahnungslosigkeit? In jedem Fall ist es jedoch peinlich, was die BSU den Radlern am Infocontainer vorsetzt.


23.06.2011 RadCity, Verkehr

Dr. Till Steffen (GAL) über Verkehrspolitik in Hamburg

Im Interview mit dem ADFC äußert sich Steffen selbstkritisch über das Tempo der Radverkehrsförderung unter GAL-Regie in der schwarz-grünen Koalition. »Ich hätte mir auch gewünscht, dass gerade im Bereich Radverkehr die Dinge schneller bewegt worden wären.«


22.06.2011 Pressemitteilung

»Summer in the City«

Der ADFC Hamburg bietet während der Sommerferien Radtourenspecials für Kinder an. Damit erst gar keine Langeweile aufkommt, können alle Hamburger Kids – und ihre Eltern – die Radtouren zum einmaligen Sommertarif mitradeln.


17.06.2011 Verkehr

»Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber Deutschlands«

Das Fahrrad als klima- und umweltverträgliches Verkehrsmittel wird häufig unterschätzt und hat gerade bei Unternehmen noch einen geringen Stellenwert. Ein Wettbewerb will das ändern.


08.06.2011 Pressemitteilung, Verkehr

Wir fahren auf der Straße!

Hamburgs Radfahrende demonstrieren für ihr Recht, die Fahrbahn zu nutzen. Der ADFC Hamburg ruft zur großen Fahrrad-Demo am 15. Juni 2011 im Schanzenviertel und in St. Pauli auf. Die Demonstration startet um 18 Uhr am S-Bahnhof Sternschanze. Es werden mehrere hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Sie ist Teil der ADFC-Kampagne „Ab auf die Straße!“, mit der der Radclub für das sichere, zügige und komfortable Fahren auf der Fahrbahn wirbt.


28.05.2011 RadCity, Verkehr

Auf dem Weg zum Modellbezirk

Beim Radverkehrsanteil hinkt Eimsbüttel anderen Bezirken hinterher. Die Bezirksversammlung beschloss im Herbst 2010, die Verwaltung aufzufordern, ein bezirkliches Fahrradforum einzurichten.


27.05.2011 Fischkopps Kolumne

UN-Dekade für Verkehrssicherheit

Den Fischkopp erstaunt, wieviele Straßenverkehrsopfer in unserem Verkehrssystem akzeptiert werden. Für die meisten Nutzer und Entscheider scheinen tausende Todesopfer jährlich ein angemessener Preis für ihre Form der Mobilität zu sein.


24.05.2011 RadCity, Verkehr

Wenn's denn mal ein Auto sein muss

Sie besitzen ein Auto, obwohl Sie doch ansonsten möglichst ökologisch und nachhaltig handeln? Schon oft kamen Ihnen Zweifel, ob sich das eigene Kraftfahrzeug »lohnt« und ob Sie es mit Ihrem Gewissen vereinbaren können, die Luft zu verpesten und die Umwelt zu verlärmen.


20.05.2011 RadCity, Verkehr

Aktive Klarinette

Unter den Musikern der Hamburger Symphoniker gibt es eine Gruppe engagierter Radfahrer. Sie bilden gleich mehrere Teams bei der Sommeraktion »Mit dem Rad zur Arbeit«.


10.05.2011 Fischkopps Kolumne

Kein Halten mehr

Fahrrad-Lichtsignalanlagen stehen vor der Konfliktfläche. So geben es die Planungshandbücher vor. Sie stehen also dort, wo die Radlerin wartet, wenn sie Rot hat. Die kleinen eignen sich daher auch wunderbar zum Festhalten, wenn die Füße auf den Pedalen bleiben wollen.


03.05.2011 Verkehr

Senat verschwendet Steuergeld

Der Aufsichtsrat der Hochbahn wird am 06. Mai das Planfeststellungsverfahren für die Stadtbahn offiziell stoppen. Das berichtet der GAL-Abgeordnete Dr. Till Steffen auf der Webseite der Fraktion. Nach Ansicht des Hamburger ADFC verschwendet der SPD-Senat damit Steuergelder.


10.04.2011 Fischkopps Kolumne

Bundesminister Ramsauer schürt Aggressionen

Ein Bundesminister für Verkehr sollte für ein gutes Miteinander der Verkehrsteilnehmer werben. Wenn er für Aggressionen auf den Straßen sorgt, macht er etwas falsch.


01.04.2011 Fischkopps Kolumne

Alle Ebbs sofort abschalten!

Freitag morgen, kurz vor halb Neun, StadtRAD-Station Christuskirche.

Mithilfe von derben Flüchen kann ich das Terminal, das zunächst auf meine Fingerberührungen abwehrend reagiert, doch noch dazu überreden, mir das StadtRAD mit der Nummer 7040 zu geben, um zum Dammtor zu kommen.


Online-Diskussion Walddörferstraße:

JBOEDE, 04.12.2018: Gibt es Neuigkeiten in dieser Sache (Walddörferstraße)? Seit 6 Monaten fahre ich täglich entlang der kompletten Walddörferstraße (...) >> mehr