Termine, Verkehr
03.06.2020

7.6. 15 Uhr | Mahnwache für getöteten Radfahrer

erstellt von Samina Mir
adfc hh/Cajus Pruin

Ghost Bike zum Gedenken an einen getöteten Radfahrer

Wir versammeln uns am Schiffbeker Weg / Steinadlerweg. Bitte Infektionsschutz beachten.

Nach dem schrecklichen Unfall am Dienstag, bei dem ein Radfahrer von einem LKW getötet wurde, rufen wir für Sonntag, den 7.6., um 15 Uhr zu einer Mahnwache an der Unfallstelle Schiffbeker Weg / Steinadlerweg auf. Unsere Gedanken sind bei der Familie und den Freunden des Opfers.

Am Dienstag, den 2. Juni 2020, wurde am Nachmittag in Hamburg-Billstedt ein 46-jähriger Radfahrer von einem LKW-Fahrer erfasst und verstarb noch am Unfallort.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei schob der 46-jährige Mann sein Fahrrad auf dem zum Schiffbecker Weg parallel verlaufenden Grünstreifen. In Höhe einer dort befindlichen Baustelle musste der 46-Jährige offenbar aufgrund des auf dem Boden liegenden Baumaterials auf die Straße ausweichen. Dort wurde das Fahrrad vom Lkw erfasst und der 46-Jährige geriet unter die hintere Bereifung des Fahrzeugs. Der Mann erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch am Einsatzort.

Im Rahmen des Infektionsschutzes bitten wir die Teilnehmer*innen der Mahnwache einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und zu anderen Teilnehmer*innen, der Polizei sowie Pasant*innen mind. 2 m Abstand zu halten.

Die zunächst für Mittwoch angemeldete Mahnwache haben wir aufgrund der Unwetterwarnung verschoben.