ADFC, Verkehr
12.03.2019

„Hamburg gibt Acht!“

erstellt von Wiebke Hansen
gürtlerbachmann GmbH

Mitmachkampagne der Stadt für mehr Rücksicht im Straßenverkehr.

Bis zum 7. April können Hamburger*innen Vorschläge für ein besseres Miteinander einreichen – auch per Postkarte bei uns im Büro. Beteiligt euch, denn je mehr Nutzer*innen des Umweltverbunds mitmachen, desto besser dringen wir durch. Außerdem gibt es etwas zu gewinnen.

Eine vielfältig besetzte Jury kürt die 20 besten Vorschläge, aus denen die Hamburger*innen ihre acht »goldenen Regeln« für ein entspanntes Verkehrsklima wählen können. Diese sollen als gemeinsame Werte in der Stadt etabliert werden, u. a. durch eine Plakatierung im Herbst. Ohne erhobenen Zeigefinger und ohne die Verkehrsteilnehmer*innen untereinander auszuspielen, soll die Aktion letztlich dazu beitragen, die Zahl der Verkehrsunfälle zu senken. Die Kampagne wird vom Landesbetrieb Verkehr organisiert. Der ADFC ist Partner der Kampagne im Rahmen seiner Teilnahme am Forum Verkehrssicherheit.

Vorschlag online einreichen oder per Postkarte, erhältlich und abzugeben u. a. bei uns, ADFC Hamburg, Koppel 34 - 36, 20099 Hamburg.

Die Kampagne Hamburg gibt Acht