ADFC
12.01.2018

Jetzt mitmachen – der ADFC sucht Messe-Helfer*innen für die „Rad+Reise“

erstellt von Johanna Drescher
Stefan Wigger: www.stefanwigger.fotograf.de

Aktive auf der ADFC Radreise-Messe

Am Sonntag, 25. Februar veranstalten wir unsere Messe „Rad+Reise“ in der Sporthalle Hamburg. Machen Sie jetzt mit und helfen uns für wenige Stunden.

So einfach geht es:

Sie haben Lust den ADFC näher kennen zu lernen? Oder überlegen schon länger, sich ehrenamtlich zu engagieren? Dann ist ein kurzer Einsatz auf der „Rad+Reise“ der ideale Einstieg. Sie helfen uns für wenige Stunden und sparen dadurch den Eintrittspreis. Außerdem laden wir Sie anschließend zu einem Dankeschön-Brunch ein. Michael Kellenbenz aus dem Messe-Team freut sich über Ihre Kontaktaufnahme: Michael Kellenbenz, radundreise@hamburg.adfc.de, 0175-5663573.

Damit Sie wissen, was Sie genau tun sollen, erhalten Sie von uns per E-Mail kurz vor der Messe die wichtigsten Informationen zu Ihrem Einsatz. Und am 15. Februar um 18 Uhr bieten wir in unserer Geschäftsstelle nahe dem Hauptbahnhof eine Info-Veranstaltung für alle Helfer*innen an, auf der wir Ihren Einsatz noch einmal persönlich klären. Wenn Sie sich  nach der Messe weiter engagieren möchten, stellen wir Ihnen am 3. März ab 14 h in der ADFC-Geschäftsstelle alle Möglichkeiten vor.

Das gibt es zu tun:

Seit über 20 Jahren veranstaltet der ADFC Hamburg eine große Messe rund ums Rad. 100 Aussteller präsentieren Radreisen, Räder und Zubehör. Doch ohne freiwilliges Engagement wäre die Messe nicht möglich, denn von der Kasse über den Einlass bis zum Abbau packen über 150 Ehrenamtliche mit an. Wir suchen insbesondere noch Helfer*innen für:

 

  • Aufbau am Samstag von 11:30 h bis 16 h oder 14 bis 16 h oder 16 bis 20 h (auch flexible Zeiten sind möglich)
  • Transporthilfe am Sonntag von 6 bis 8 h, 8 bis 10 h und 17 bis 19 h
  • Betreuung unseres Glücksrads auf dem ADFC-Infostand 10 bis 12 h, 12 bis 15 h, 15 bis 16:30 h  
  • Betreuung der Fahrrad-Testfläche
  • Abbau am Sonntag 17 bis 20 h

Das müssen Sie mitbringen:

Eigentlich nur gute Laune. Für einige Tätigkeiten sollten Sie anpacken können. Idealerweise können Sie uns beim Aufbau von Vortragstechnik unterstützen.

So erreichen Sie uns:

Michael Kellenbenz, radundreise@hamburg.adfc.de, 0175-5663573