Rund ums Rad
09.09.2020

STADTRADELN-Verlosung: Fahrrad-Tagesausflug auf die Insel Neuwerk

erstellt von Kaija Dehnkamp
BUKEA/Dube

Umweltsenator Jens Kerstan und Mitradler*innen auf Neuwerk

Warum willst du auf Neuwerk radeln? - Schreib uns!

STADTRADELN Hamburg fährt wahnsinnig viele Kilometer ein. Übrigens auch auf der Insel Neuwerk. Dort wurden kürzlich »30 Jahre Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer« gefeiert. Nicht mitten im Schlick, sondern auf dem Fahrrad. Unser Umweltsenator und STADTRADELN-Schirmherr Jens Kerstan drehte gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen der Nationalpark-Station insgesamt 30 Runden um das kleine Natur-Ressort, stellvertretend eine für jedes bisherige Jahr.

Ihr wollt mit etwas Gewinner*innen-Glück nachträglich mitfeiern und auch eure Runden bei einem Tagesausflug auf Neuwerk drehen? Wir schnüren euch ein individuelles Tagesausflugs-Paket, das euch bei An- und Abreise sowie vor Ort unterstützen wird. Was ihr dafür tun müsst: Schreibt uns an info@hamburg.adfc.de in einer kurzen Mail, warum ihr gerne auf unsere Kosten über Neuwerk stadtradeln wollt. Die objektive Glücksfee lässt sich allerdings weder durch große Eile, noch durch Bestechungsversuche beeindrucken. Wir losen nach dem 15. September (Mitternacht) aus und setzen uns mit den glücklichen Gewinner*innen in Verbindung, um einen tollen Tag zu stricken.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen, die zu Gewinnspielbeginn bereits 18 Jahre alt sind, mit Ausnahme von Mitarbeiter*innen und Angehörigen der beteiligten Partner*innen. Die Gewinner*innen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen. Eure Daten werden ausschließlich bei einer Benachrichtigung als Gewinner*in verwendet und werden niemals an Dritte weitergegeben. Der Gewinn kann nicht in bar eingelöst werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.