Touren

Download: Tourenprogramm (PDF) | Info: Über unsere Touren | Detailsuche: Zur Datenbank


20.04.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch die Vierlande

Wir fahren in sportlichem Tempo auf Asphaltstraßen durch die Vierlande auf Haupt- und Nebendeichen entlang von Elbe, Dove- und Gose Elbe. Erfahrungsgemäß sind wir dabei mit 30-35 km/h unterwegs.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
55 km
Leiter:
Sönke Meyer

21.04.2018 09:15 Tagestour

Schaalsee-Tour - Die Antwort des ADFC Hamburg auf Paris-Roubaix

Wir fahren durch Ratzeburg im Uhrzeigersinn um den Schaalsee.
Auf abwechslungsreichen Untergründen aus Kopfsteinpflaster, Waldboden, Schotterpisten und überwiegend auf allerfeinstem Asphalt geht es nach Lassahn oder Neuenkirchen östlich vom Schaalsee zur Einkehr.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
***
Strecke:
170 km
Anstieg:
100
Leiter:
Christian Scheider Addi Tiemann

21.04.2018 10:15 Tagestour

Von Hamburg in die Haseldorfer Marsch

Vom Startpunkt geht es durch die Sülldorfer Feldmark in den Forst Klövensteen und auf teils unbefestigten Wegen weiter nach Nordwesten. Über Appen, Moorrege an die Elbe und in großer Rundtour nach Wedel. Bei Interesse besuchen wir die Vogelstation Wedel. Auf der Tour kommen wir durch Wald- und Moorgebiete, Marschlandschaft und am Naturschutzgebiet der Haseldorfer Binnenelbe vorbei.

Startort:
S-Sülldorf
Schwierigkeit:
**
Strecke:
54 km
Leiter:
Klaus Peter Rebe

22.04.2018 08:40 Tagestour

Hamburger Metropolrunde - Von Rickling nach Reinfeld

Die einzelnen Etappen rund um Hamburg haben die Endbahnhöfe im HVV Gesamtbereich als Start- und Zielpunkte. - Von Rickling geht es durch den Trappenkamper Wald an den Plöner See und dann in einem Bogen durch das Ostholsteiner Hügelland zurück bis nach Reinfeld.

Startort:
HH-Hbf, Ausg. Kirchenallee/Wandelhalle
Schwierigkeit:
***
Strecke:
85 km
Leiter:
Reimer Mohr

22.04.2018 11:00 Tagestour

Familientour: Entdecke den Wald - ab 6 Jahre

Der Wald: ein faszinierendes Ökosystem! Entdeckt, staunt und forscht rund ums das Thema im Wälderhaus in Wilhelmsburg! Von den Deichtorhallen geht es über die Veddel bis zur Elbinsel. Nach dem Besuch im Museum wollen wir die Tour durch Wilhelmsburg fortsetzen und zuletzt durch den alten Elbtunnel fahren.

Startort:
Deichtorhallen Autoparkplatz
Schwierigkeit:
*
Strecke:
20 km
Leiter:
Paula Becker

27.04.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden

Vom sportlichen Ehrgeiz getrieben düsen wir auf ruhigen Straßen durch die Vierlande entlang der Elbe, Dove und Gose Elbe. Je nach Wind und Wetter, Lust und Laune. Erfahrungsgemäß sind wir dabei mit 30-35 km/h unterwegs. Kurze Pause am Zollenspieker Fähranleger.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
60 km
Leiter:
Joachim Keller

28.04.2018 11:00 Tagestour

An Krückau und Himmelmoor

Von Pinneberg fahren wir über Tornesch nach Elmshorn und von hier auf dem Krückau-Wanderweg nach Barmstedt an den Rantzauer See. Weiter gehts zum Himmelmoor und über Quickborn zur U-Bahn in Norderstedt.

Startort:
S-Pinneberg
Schwierigkeit:
***
Strecke:
60 km
Leiter:
Reimer Mohr

29.04.2018 11:00 Tagestour

Im Frühling durchs Alte Land

Auf ruhigen Nebenstrecken fahren wir durchs Obstparadies an der Elbe. Im flotten Tempo geht es durch die drei Meilen vor Hamburg zur Einkehr auf einem Obsthof und anschließend zum Zielort.

Startort:
S-Neuwiedenthal, Ausg. Rehrstieg
Schwierigkeit:
***
Strecke:
40 km
Leiter:
Edmund Fahnenbruck

29.04.2018 14:00 Tagestour

Wittmoor und Alsterschleife

Auf dem Bahndamm der U1 fahren wir nach Ohlstedt. Von dort geht es nach kurzem Aufenthalt weiter durch den Wohldorfer Wald nach Duvenstedt. Wir durchqueren das Wittmoor und radeln entlang der Saselbek zurück zum Ausgangspunkt.

Startort:
U-Volksdorf Ausgang Wochenmarkt
Schwierigkeit:
***
Strecke:
35 km
Leiter:
Karsten Kiy

01.05.2018 12:00 Tagestour

Hinein in die Schachbrettblumen-Wiese

In der grünen Fläche der Hetlinger Marsch kann man in dieser Zeit "lila Tupfer" entdecken - die Schachbrettblume. Je nach Wetter in den vorangegangenen Monaten können dort zigtausend dieser Blumen blühen. Von Rissen aus geht es an die Elbe, zwischen Binnen-Elbe und Deich besuchen wir zunächst die Vogelstation des NABU. Dann geht es in die Hetlinger Marsch und schließlich zurück durch die Holmer Sandberge nach Wedel.

Startort:
S-Rissen
Schwierigkeit:
**
Strecke:
25 km
Leiter:
Ursula Daniels

03.05.2018 18:30 Feierabendtour

Hamburgs starker Süden - Rund um Harburg

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.
Harburg und seine Umgebung zeigen einen spannenden Mix aus Stadt, Parks, Industrie, Hafen, Marschland, Wald und Hügel, usw. Hier finden sich diverse Radtourmöglichkeiten, die im Laufe des Jahres gefahren werden sollen.

Startort:
S-Harburg Rathaus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Georg Küchler

04.05.2018 18:30 Feierabendtour

Friedhofsruh und Alsterrauschen

Über den Ohlsdorfer Friedhof und das Alstertal geht es zum Stadtpark.

Startort:
U-Habichtstraße
Schwierigkeit:
*
Strecke:
15 km
Leiter:
Birte Segger

04.05.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch die Vierlande – moderat

Wir starten gemeinsam mit den "schnellen" Rennradfahrern, biegen aber bald ab und fahren in moderatem 25er-Schnitt weiter, so dass auch EinsteigerInnen gut mithalten können. In den Vier- und Marschlanden fahren wir über kleine Straßen und flitzen mit Rückenwind am Deich entlang.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
****
Strecke:
40 km
Leiter:
Walter Heidenfels

04.05.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden – schnell

Wir drehen mit Tempo 30-40 km/h eine schnelle Feierabendrunde. Freie Fahrt auf dem Deich bis zum Zwischentreffpunkt, den Geesthang hoch bei Fahrendorf, Pause, zurück über Zollenspieker.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
65 km
Leiter:
Rainer Marien

05.05.2018 10:00 Tagestour

Singletour für 50 ++: Altes Land ‐ Neue Liebe - Im Kirschblütenrausch

Wir starten in Blankenese, wo wir uns erst einmal kennenlernen. Den Berg hinab geht es zur Fähre. Nach erfrischender Überfahrt radeln wir nach Jork. Hier machen wir Picknick im Garten der Kirchengemeinde und belohnen uns mit (selbstgebackenem) Kuchen/Kaffee oder mit einem Eis und können die Arp‐Schnitger Orgel bewundern und/oder das Kirschblütenfest besuchen. Weiter geht es durch Obstplantagen, in denen wir uns von den Kirschblüten und der Natur berauschen lassen. Anschließend geht es über Steinkirchen nach Lühe und mit der Fähre über die Elbe nach Wedel/Schulau. Hier machen die Räder Feierabend und wir haben eventuell noch Zeit für eine letzte Einkehr.

Startort:
S-Blankenese
Schwierigkeit:
*
Strecke:
30 km
Leiter:
Anton Wocken

05.05.2018 10:15 Tagestour

Von Hamburg in die Haseldorfer Marsch

Vom Startpunkt geht es durch die Sülldorfer Feldmark in den Forst Klövensteen und auf teils unbefestigten Wegen weiter nach Nordwesten. Über Appen, Moorrege an die Elbe und in großer Rundtour nach Wedel. Bei Interesse besuchen wir die Vogelstation Wedel. Auf der Tour kommen wir durch Wald- und Moorgebiete, Marschlandschaft und am Naturschutzgebiet der Haseldorfer Binnenelbe vorbei.

Startort:
S-Sülldorf
Schwierigkeit:
**
Strecke:
54 km
Leiter:
Klaus Peter Rebe

05.05.2018 11:30 Tagestour

Mit dem MTB einmal um den Schaalsee - Sehr nah am Wasser

Anfang Mai ist die schönste Jahreszeit am Schaalsee, selbst wenn es regnet! Wir starten am Info-Zentrum Pahlhuus in Zarrentin nach Norden mit einem kleinen Abstecher zur Stintenburg. Es gibt einige Badegelegenheiten. Einkehr entweder in Dargow oder Groß Zecher, wo auch nach Ratzeburg abgekürzt werden kann. In Zarrentin können wir frischen Räucherfisch beim Fischer kaufen.

Startort:
Info-Zentrum Pahlhuus in Zarrentin
Schwierigkeit:
**
Strecke:
50 km
Anstieg:
250
Leiter:
Addi Tiemann

06.05.2018 08:30 Tagestour

Hamburger Metropolrunde - Von Reinfeld nach Büchen

Die einzelnen Etappen rund um Hamburg haben die Endbahnhöfe im HVV-Gesamtbereich als Start- und Zielpunkte. - Anspruchsvolle Tour auf unterschiedlichsten Wegen. Von Reinfeld über Ratzeburg, Salem und Gudow erreichen wir Büchen, nachdem wir den Elbe-Lübeck-Kanal das zweite Mal überquert haben. Ggf. Pause beim Fischer in Ratzeburg, sowie Badepause am Salemer See.

Startort:
HH-Hbf, Ausg. Kirchenallee/Wandelhalle
Schwierigkeit:
***
Strecke:
75 km
Leiter:
Andreas Sakreida

06.05.2018 09:15 Tagestour

Mit dem Tandemclub Weiße Speiche durch die Barker Heide

Von Ulzburg Süd aus geht es nach Nordosten, wir radeln durch die Barker Heide, baden bei gutem Wetter im Mözener See, dann geht es über Sülfeld zur Ohlstedter Eis- und U-Bahn-Station.
Diese Tour wird gemeinsam mit dem Tandemclub Weiße Speiche durchgeführt, bei dem Sehende gemeinsam mit Sehgeschädigten auf einem Tandem fahren. Ihr habt die Möglichkeit, das Tandemfahren auf vom Verein gestellten Rädern auszuprobieren. Bringt aber auf jeden Fall ein eigenes Rad mit; es wird vom Begleitfahrzeug transportiert, während ihr auf dem Tandem mitfahrt. Weitere Fragen beantwortet gern Ulli Staniullo, 040-831 64 01. Siehe auch www.tandemclub.deund der Artikel in der Rad City 1/2018.

Startort:
Ulzburg-Süd, Bahnhofsvorplatz
Schwierigkeit:
***
Strecke:
68 km
Leiter:
Ulrike Gös

06.05.2018 09:30 Tagestour

Auf und ab durch Stormarn

Durch die hügelige Stormarner Schweiz führt die Tour über Kloster Nütschau und Heilshoop meist auf schmalen, ruhigen Dorfstraßen zum Elbe-Lübeck-Kanal. Nach einer Café-Einkehr am Kanal radeln wir zurück zum Startpunkt.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
****
Strecke:
120 km
Leiter:
Carsten Stein

10.05.2018 10:00 Tagestour

Vatertag auf zwei Rädern

Von Rahlstedt aus geht es durch das hügelige Stormarn an die Wakenitz. Nach einer ausgiebigen Einkehr fahren wir zurück Richtung Großhansdorf.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
****
Strecke:
125 km
Leiter:
Christian Scholz

10.05.2018 11:00 Tagestour

Kleine Harburger-Bergtour

Abseits der Hauptstraßen erklimmen wir die Harburger Berge. Auf der Tour sind ca. 350 Höhenmeter zu überwinden. Voraussetzung ist daher eine gute Kondition.

Startort:
S-Neuwiedenthal, Ausg. Rehrstieg
Schwierigkeit:
**
Strecke:
42 km
Leiter:
Edmund Fahnenbruck

11.05.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden – schnell

Je nach Windrichtung fahren wir am Deich entlang oder kreuz und quer durch Vierlanden. Kleine Pause am Zollenspieker.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
50 km
Leiter:
Frank Neumann

12.05.2018 09:40 Tagestour

Von Wandsbek über'n Duvenstedter Brook

Wir fahren auf naturnahen Wegen zum NSG Höltigbaum. Weiter geht es über den sagenhaften Schüberg zum Duvenstedter Brook und anschließend an Alster und Seebek entlang zum Ziel.

Startort:
U-Wandsbek Markt, vor der Christuskirche
Schwierigkeit:
****
Strecke:
55 km
Leiter:
Michael Gallasch

12.05.2018 10:00 Tagestour

Wir erradeln uns eine Marzipantorte - Am Kanal entlang nach Lübeck

Wir treffen uns am Mini-Sparmarkt und fahren mit der Regionalbahn bis Büchen. Von dort aus radeln wir Richtung Elbe-Lübeck-Kanal, an dessen Seite wir die Gegend genießen und das Treiben auf jenem beobachten. Eine Einkehr nach ca. 2/3 der Strecke ist möglich. Ziel ist jedoch das Niederegger-Café im Herzen Lübecks, wo wir zur Belohnung ein Kaffeegedeck genießen können. Nach einer ausgiebigen Pause geht es per Rad weiter zum Bahnhof Reinfeld, wo wir die Regionalbahn (HVV) in Richtung Hamburg besteigen.

Startort:
HH-Hbf, Ausg. Kirchenallee/Wandelhalle
Schwierigkeit:
***
Strecke:
60 km
Leiter:
Gero Kessel

12.05.2018 11:00 Tagestour

Hamburgs Grün erhalten I – im Norden - Von der Hallerstraße nach Hummelsbüttel und zurück

Beim Neubau von Gebäuden und Infrastruktur vorhandene Grünanlagen erhalten, geht das - oder geht es nicht? Wir schauen es uns an. Diese Radtour führt zu geplanten oder schon ausgeführten Bauvorhaben, sowie zu bedrohten oder bestehenden Grünflächen und Parks im Norden der Stadt.

Startort:
U-Hallerstraße, Ausg. Turmweg
Schwierigkeit:
**
Strecke:
40 km
Leiter:
Jürgen Vieth

13.05.2018 12:00 Tagestour

Die Single-Tour

Für alle, die sich mal wieder verlieben möchten! Wir radeln nach Bergedorf und steuern dort ein Café an. Im Naturschutzgebiet Boberg finden wir einen schönen Platz für eine Picknickpause. Auch am Schluß unserer Tour kehren wir noch einmal ein.

Startort:
S-Allermöhe
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Andreas Arendt

17.05.2018 18:30 Feierabendtour

Hamburgs starker Süden - Rund um Harburg

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.
Harburg und seine Umgebung zeigen einen spannenden Mix aus Stadt, Parks, Industrie, Hafen, Marschland, Wald und Hügel, usw. Hier finden sich diverse Radtourmöglichkeiten, die im Laufe des Jahres gefahren werden sollen.

Startort:
S-Harburg Rathaus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Georg Küchler

18.05.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden – schnell

Wir drehen mit Tempo 30-40 km/h eine schnelle Feierabendrunde. Freie Fahrt auf dem Deich bis zum Zwischentreffpunkt, den Geesthang hoch bei Fahrendorf, Pause, zurück über Zollenspieker.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
65 km
Leiter:
Rainer Marien

19.05.2018 10:15 Tagestour

Pfingsten an der Unterelbe in drei Etappen I/III - 1. Mit der Elbfähre von Glückstadt nach Wischhafen

Wir erradeln uns das Gebiet der Unterelbe an beiden Ufern des Stroms und erkunden den Norden des Elbe-Weser-Dreiecks in drei Etappen. An-/Abreise bzw. Übernachtung erfolgt jeweils in Eigenregie. Am ersten Tag queren wir den Strom via Elbfähre Glückstadt-Wischhafen. Wir starten pünktlich in Wedel und radeln zügig auf Ochsenweg und Nordseeküstenradweg nach Glückstadt. Nach einer Einkehr nehmen wir die Fähre nach Wischhafen und sammeln Kraft für die Weiterfahrt nach Otterndorf, wo wir die erste Etappe bei einer gemeinsamen Einkehr beenden.

Startort:
S-Wedel
Schwierigkeit:
***
Strecke:
90 km
Leiter:
Rolf Marzock

19.05.2018 11:00 Tagestour

Hamburgs Grün erhalten II – der Osten - Vom Berliner Tor nach Billwerder und zurück

Beim Neubau von Gebäuden und Infrastruktur vorhandene Grünanlagen erhalten, geht das - oder geht es nicht? Wir schauen es uns an. Diese Radtour führt zu geplanten oder ausgeführten Bauvorhaben, sowie zu erhaltenen Grünflächen und Parks im Osten der Stadt.

Startort:
U/S-Berliner Tor, Ausg. Feuerwache
Schwierigkeit:
**
Strecke:
45 km
Leiter:
Jürgen Vieth

20.05.2018 10:45 Tagestour

Pfingsten an der Unterelbe in drei Etappen II/III - 2. Nordseeluft an der Mündung von Elbe und Weser

Wir hoffen auf schönes Wetter und werden auf einer Rundtour im Gebiet des nördlichen Elbe-Weser-Dreiecks den Sonntag an der Küste genießen. Je nach Wind und Wetter erkunden wir die Landschaft zwischen Elbe und Weser auf einer längeren (75 km) oder kürzeren (55 km) Runde und erfrischen uns an der Aussicht und der Nordseeluft. Bei schönem Wetter sind mehrere Pausen geplant. Gemeinsamer Abend in Otterndorf.

Startort:
Otterndorf Bahnhof
Schwierigkeit:
***
Strecke:
75 km
Leiter:
Rolf Marzock

21.05.2018 10:45 Tagestour

Pfingsten an der Unterelbe in drei Etappen III/III - 3. Auf dem Nordseeküstenradweg von Otterndorf nach Finkenwerder

Rückkehr nach Hamburg. Wir verlassen den Elbdeich und radeln zügig auf dem Nordseeküstenradweg durch die Wingst, über Hemmoor und Stade nach Finkenwerder. Unterwegs mehrere Pausen und Einkehr.

Startort:
Otterndorf Bahnhof
Schwierigkeit:
***
Strecke:
100 km
Leiter:
Rolf Marzock

21.05.2018 11:00 Tagestour

Die Wassermühlen-Tour

Auf ruhigen Nebenstrecken fahren wir zu der Wassermühle in Ovelgönne. Diese kann am Mühlentag bei Kaffee und Kuchen besichtigt werden.

Startort:
S-Neuwiedenthal, Ausg. Rehrstieg
Schwierigkeit:
***
Strecke:
40 km
Leiter:
Edmund Fahnenbruck

21.05.2018 11:00 Tagestour

Historische Stadtrundfahrt "Hamburger Katastrophen"

Die Geschichte Hamburgs enthält prägende Ereignisse, von denen einige "Katastrophen" auf dieser Tour vorgestellt werden - die Vertreibung der Armen unter der napoleonischen Besatzung, der Große Brand 1842, die Cholera 1892, der Feuersturm 1943 und die Sturmflut 1962. Am Ende der Tour steht die Katastrophe, die bisher (in Hamburg) verhindert wurde: ein SuperGAU im AKW.

Startort:
Hamburg, Museum für hamburgische Geschichte
Schwierigkeit:
*
Strecke:
25 km
Leiter:
Klaus Baumgardt

25.05.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden – moderat

Wir drehen mit Tempo 25-30 km/h eine moderat schnelle Feierabendrunde. Freie Fahrt auf dem Deich bis zum Zwischentreffpunkt, den Geesthang hoch bei Fahrendorf, Pause, zurück über Zollenspieker.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
65 km
Leiter:
Rainer Marien

25.05.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden – schnell

Je nach Windrichtung fahren wir am Deich entlang oder kreuz und quer durch Vierlanden. Kleine Pause am Zollenspieker.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
50 km
Leiter:
Frank Neumann

26.05.2018 09:40 Tagestour

Von Wandsbek zur Alsterquelle

Von Wandsbek-Gartenstadt aus geht es auf naturnahen Wegen Richtung Norden zur Alsterquelle. Im Oberlauf der Alster gilt es, Treppen und ein paar steilere Abfahrten zu bewältigen. Auf dem Rückweg passieren wir das Wittmoor.

Startort:
U-Wandsbek-Gartenstadt
Schwierigkeit:
***
Strecke:
70 km
Leiter:
Michael Gallasch

26.05.2018 10:00 Tagestour

Hitzige Hügelhatz

Eine flotte Tour elbaufwärts zum Höhenzug der Klötzie zwischen Neu-Darchau und Hitzacker, wo es munter auf und ab geht, bevor wir in unseren Zielort einrollen.

Startort:
S-Rothenburgsort
Schwierigkeit:
****
Strecke:
100 km
Leiter:
Morten Himmel

26.05.2018 11:00 Tagestour

Hamburgs Grün erhalten III – der Westen - Von Altona nach Rissen und zurück

Beim Neubau von Gebäuden und Infrastruktur vorhandene Grünanlagen erhalten, geht das - oder geht es nicht? Wir schauen es uns an. Diese Radtour führt zu geplanten oder ausgeführten Bauvorhaben, sowie zu erhaltenen Grünflächen und Parks im Westen der Stadt.

Startort:
Altona Rathaus, Haupteingang
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Jürgen Vieth

26.05.2018 12:00 Tagestour

Nach Winsen, dort haben wir unsere Luhe

Über die sieben Hügel fahren wir nach Winsen zum Kaffeetrinken. Zurück geht es in flottem Tempo durch die Elbmarsch.

Startort:
S-Harburg, Neuländer Platz
Schwierigkeit:
***
Strecke:
52 km
Leiter:
Dietmar Palme

26.05.2018 14:00 Tagestour

Grüne Schleichwege im Norden

Es geht durch Kleingärten, sowie an der Seebek, Susebek und dem Bornbach entlang. Ziel ist die Krugkoppelbrücke an der Alster.

Startort:
U-Habichtstraße
Schwierigkeit:
*
Strecke:
32 km
Leiter:
Birte Segger

27.05.2018 09:45 Tagestour

Auen und Höhen des Elbetals

Von Hitzacker geht es auf der Nordseite durch die Auen und Höhen des Elbetals nach Hamburg zurück. Zwischendurch bieten sich dabei immer wieder tolle Ausblicke auf den Fluss und das Elbetal.

Startort:
Hitzacker, Bahnhof
Schwierigkeit:
****
Strecke:
85 km
Leiter:
Morten Himmel

27.05.2018 11:00 Tagestour

Familientour: Auf zum "Haus der wilden Weiden" - ab 6 Jahre

Immer entlang der Wandse geht es zum Naturschutzgebiet Höltigbaum an der Grenze zu Schleswig-Holstein. Dort ist unser Ziel das Naturkundemuseum "Haus der wilden Weiden", das über die Natur im Höltigbaum informiert und für Groß und Klein etwas zu bieten hat. Gerade für Kinder gibt es viele interaktive Möglichkeiten, um die Natur zu entdecken. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Startort:
S-Friedrichsberg bei der StadtRad-Leihstation
Schwierigkeit:
*
Strecke:
18 km
Leiter:
Paula Becker

01.06.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch die Vierlande – moderat

Wir starten gemeinsam mit den "schnellen" Rennradfahrern, biegen aber bald ab und fahren in moderatem 25er-Schnitt weiter, so dass auch EinsteigerInnen gut mithalten können. In den Vier- und Marschlanden fahren wir über kleine Straßen und flitzen mit Rückenwind am Deich entlang.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
****
Strecke:
40 km
Leiter:
Walter Heidenfels

01.06.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden – schnell

Heute mit Flusskreuzfahrt! Die Tour führt zum Fähranleger am Zollenspieker. Mit der Fähre geht's rüber nach Hoopte, an der Elbe entlang nach Geesthacht und dort über die Brücke. Dann überlegen wir, ob wir auf dem Rückweg noch den Geesthang mitnehmen oder gleich zum Startpunkt zurückfahren. Achtung: Hohes Tempo! Wir fahren zwischen 30 und 35 km/h, im Sprint auch darüber.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
60 km
Leiter:
Katrin Steinbach

02.06.2018 10:15 Tagestour

Von Hamburg in die Haseldorfer Marsch

Vom Startpunkt geht es durch die Sülldorfer Feldmark in den Forst Klövensteen und auf teils unbefestigten Wegen weiter nach Nordwesten. Über Appen, Moorrege an die Elbe und in großer Rundtour nach Wedel. Bei Interesse besuchen wir die Vogelstation Wedel. Auf der Tour kommen wir durch Wald- und Moorgebiete, Marschlandschaft und am Naturschutzgebiet der Haseldorfer Binnenelbe vorbei.

Startort:
S-Sülldorf
Schwierigkeit:
**
Strecke:
54 km
Leiter:
Klaus Peter Rebe

02.06.2018 11:00 Tagestour

Architektur-Natur-Tour X - Auf den Wegen der Vierländer Gemüsebauern

Vom ehemaligen Hopfenmarkt der Vierländer Gemüsebauern zum Freilichtmuseum Rieckhof in Curslack und zurück. Mit Stopps und Erklärungen zu alten Bauernhäusern und Kirchen in den Vierlanden.

Startort:
Hopfenmarktbrunnen
Schwierigkeit:
**
Strecke:
40 km
Leiter:
Jürgen Vieth

02.06.2018 14:00 Tagestour

Ohlsdorf im Rhododendron-Blütenrausch

Um den größten Parkfriedhof der Welt in seiner ganzen Größe und Schönheit kennenzulernen, "erfahren" wir ihn mit dem Rad und erleben die größte Grünanlage Hamburgs im Rhododendron-Blütenrausch. Wir sehen u.a. alte Kapellen, Mausoleen, Paarfriedhöfe, Schmetterlinsgarten, Frauengarten etc. und erhalten dazu Erklärungen. Wir kehren zum Startpunkt zurück und können noch in ein Café einkehren.

Startort:
U/S-Ohlsdorf, Ausg. Friedhof
Schwierigkeit:
*
Strecke:
10 km
Leiter:
Anton Wocken

03.06.2018 10:00 Tagestour

Teatime in Lübeck

Von Großhansdorf aus geht es z.T. am Kanal entlang nach Lübeck. Nach der Café-Einkehr fahren wir in einem Bogen durch die hügelige Landschaft um Bad Oldesloe herum zurück zum Ausgangspunkt.

Startort:
Rahlstedt, Bhf, Ostseite Eiscafé
Schwierigkeit:
****
Strecke:
120 km
Leiter:
Christian Scholz

03.06.2018 10:00 Tagestour

Zum Picknick auf dem Hahnheider Turm bei Trittau

Über Siek fahren wir auf der ehemaligen Bahntrasse nach Trittau und Hamfelde zum Turm. Bei ungünstigem Wetter kehren wir ein (bei Stahmer in Hohenfelde). Rückfahrt über Groenwohld nach Großhansdorf bzw. Volksdorf.

Startort:
U-Volksdorf
Schwierigkeit:
***
Strecke:
55 km
Leiter:
Holger Rohrbach

03.06.2018 14:00 Tagestour

Hafenerlebnistour

Wir durchqueren den alten Elbtunnel, radeln an den Werften vorbei Richtung Argentinienbrücke und verlassen an der Hafenrandstraße den Freihafen. Weiter geht es Richtung Wilhelmsburger Wasserturm zur Umrundung der Schlossinsel. Anschließend geht es an Raffinerien vorbei über die Moorburger Spülfelder Richtung Altenwerder Kirche.

Startort:
Alter Elbtunnel, Nordseite Hinterer Fahrstuhl (Parkdeck)
Schwierigkeit:
**
Strecke:
35 km
Leiter:
Gero Kessel

07.06.2018 18:30 Feierabendtour

Hamburgs starker Süden - Rund um Harburg

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.
Harburg und seine Umgebung zeigen einen spannenden Mix aus Stadt, Parks, Industrie, Hafen, Marschland, Wald und Hügel, usw. Hier finden sich diverse Radtourmöglichkeiten, die im Laufe des Jahres gefahren werden sollen.

Startort:
S-Harburg Rathaus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Georg Küchler

08.06.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch die Vierlande

Wir fahren in sportlichem Tempo auf Asphaltstraßen durch die Vierlande auf Haupt- und Nebendeichen entlang von Elbe, Dove- und Gose Elbe. Erfahrungsgemäß sind wir dabei mit 30-35 km/h unterwegs.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
65 km
Leiter:
Sönke Meyer

09.06.2018 11:00 Tagestour

Ich habe Dich auf dem Kieker in Zollenspieker

Von Finkenwerder fahren wir über Harburg nach Hoopte, wo wir mal kieken, dass wir mit der Fähre nach Zollenspieker kommen. Zurück geht es über den Marschbahndamm und den neuen Ausbau des Elberadwegs zu den Landungsbrücken.

Startort:
Finkenwerder, Fähranleger
Schwierigkeit:
***
Strecke:
65 km
Leiter:
Bernd Everding

10.06.2018 09:30 Tagestour

Hellbachtal

Auf Feld- und Waldwegen radeln wir über Gülzow ins Herzogtum Lauenburg. Dem Elbe-Lübeck-Kanal folgend machen wir einen Abstecher ins Hellbachtal (Badestopp). Entlang einer Seenkette geht es weiter über Mölln und Linau nach Großhansdorf.

Startort:
S-Bergedorf, Ausg. Lohbrügge
Schwierigkeit:
****
Strecke:
110 km
Leiter:
Carsten Stein

10.06.2018 10:00 Tagestour

Matjestage in Glückstadt

Auf kleinen Nebenstraßen und Feldwegen geht es nach Glückstadt und zurück. Einmal wählen wir den Weg über das Krückau-Sperrwerk und einmal den über die Kronsnest-Fähre. Am Ziel besteht die Möglichkeit, Matjes zu essen. Diese Tour wird gemeinsam mit dem Tandemclub Weiße Speiche durchgeführt, bei dem Sehende gemeinsam mit Sehgeschädigten auf einem Tandem fahren. Ihr habt die Möglichkeit, das Tandemfahren auf vom Verein gestellten Rädern auszuprobieren. Bringt aber auf jeden Fall ein eigenes Rad mit; es wird vom Begleitfahrzeug transportiert, während ihr auf dem Tandem mitfahrt. Weitere Fragen beantwortet gern Ulli Staniullo, 040-831 64 01. Siehe auch www.tandemclub.de

Startort:
S-Pinneberg Ausgang Mühlenaustraße
Schwierigkeit:
***
Strecke:
72 km
Leiter:
Ulrike Gös Jan Rubbert

10.06.2018 10:30 Tagestour

Im Norden geht's rund

Auf verkehrsberuhigten Straßen und Wegen durch viel Grün führt die Tour über Halstenbek, Tangstedt, Hasloh, Norderstedt, Lemsahl-Mellingstedt, durchs Alstertal über Langenhorn nach Niendorf Nord. Picknick an einem Dorfteich in Norderstedt.

Startort:
U-Schippelsweg vor dem Bäcker
Schwierigkeit:
***
Strecke:
58 km
Leiter:
Inge Drögemüller

10.06.2018 10:30 Tagestour

Kleine Hafenradfahrt - Für Hafen-Interessierte

Fahrt in die westlichen Hafengebiete. Zum Kraftwerk Moorburg, nach Altenwerder zum Containerterminal und zur übrig gebliebenen Kirche, sowie zu den Containerhäfen in Waltershof. In den Pausen Erläuterungen zum Hafen mit Diskussion.

Startort:
S-Neuwiedenthal, Ausg. Rehrstieg
Schwierigkeit:
*
Strecke:
30 km
Leiter:
Wolfgang Heckelmann

15.06.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlande

Durch Vierlande zum Geesthang bei Fahrendorf, zurück über Zollenspieker zum Ausgangspunkt. Achtung: Hohes Tempo! Wir fahren zwischen 30 und 35 km/h, im Sprint auch darüber. Der Tachoschnitt liegt am Ende der Tour bei ca. 30 km/h.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
60 km
Leiter:
Katrin Steinbach

15.06.2018 19:45 Feierabendtour

Dämmertörn - Von Wandsbek über'n Höltigbaum nach Poppenbüttel

Während es langsam Nacht wird, erleben wir, wie die Stadt zur Ruhe kommt. Je nach Witterung bekommen wir ganz neue Eindrücke einer vertrauten Umgebung. Ein funktionierendes Licht am Rad ist dabei unerlässlich. Ein Helm schützt vor Zweigen, die man im Dunkeln nicht so gut sieht.

Startort:
U-Wandsbek Markt, vor der Christuskirche
Schwierigkeit:
***
Strecke:
37 km
Leiter:
Michael Gallasch

17.06.2018 13:30 Tagestour

Familientour: Sternchentour - bis 8 Jahre

Demonstriert bei der diesjährigen Fahrradsternfahrt mit und setzt ein Zeichen für den Radverkehr in Hamburg, indem ihr bei unserer Sternchentour dabei seid! Mit Polizeibegleitung fahren wir eine ca. 6 km lange Strecke in die Innenstadt, um uns dort mit der Fahrraddemo der Erwachsenen zu treffen. Die Uhrzeiten und Orte der Sternfahrt stehen noch nicht alle genau fest, sind aber ab März 2018 auf www.fahrradsternfahrt.info zu finden.

Startort:
U-Lattenkamp Ausgang Bebelallee
Schwierigkeit:
*
Strecke:
6 km
Leiter:
Paula Becker

20.06.2018 11:00 Tagestour

Architektur-Natur-Tour XI - Vom Berliner Tor zu den Boberger Dünen und zurück

Über die Horner und Hammer Geest geht es nach Öjendorf und dann entlang der Jenfelder Au bis zu deren Mündung in die Bille. Am Ufer des Flusses und in den Boberger Dünen fahren wir vorwiegend auf schönen Radwegen. Wir halten zum Besuch des Naturschutz-Informationshauses sowie für Erklärungen zu Bauten des Expressionismus und Barock.

Startort:
U/S-Berliner Tor, Ausg. Feuerwache
Schwierigkeit:
**
Strecke:
35 km
Leiter:
Jürgen Vieth

21.06.2018 16:45 Feierabendtour

Badeseen in den Marschlanden I

Wir radeln eine schnelle Tour durch die Marschlande zum Oortkatener See. Nach einer Badepause fahren wir an die Außenalster, wo wir die Tour bei einem gemeinsamen Eis beenden.

Startort:
Elbphilharmonie - Platz der Deutschen Einheit
Schwierigkeit:
****
Strecke:
45 km
Leiter:
Rolf Marzock

21.06.2018 18:30 Feierabendtour

Hamburgs starker Süden - Rund um Harburg

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.
Harburg und seine Umgebung zeigen einen spannenden Mix aus Stadt, Parks, Industrie, Hafen, Marschland, Wald und Hügel, usw. Hier finden sich diverse Radtourmöglichkeiten, die im Laufe des Jahres gefahren werden sollen.

Startort:
S-Harburg Rathaus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Georg Küchler

22.06.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour von Vierlanden bis Lauenburg

Wir fahren mit 30-35 km/h eine schnelle Runde, zunächst nach Osten, über die Elbbrücken in Geesthacht und Lauenburg, dann nördlich nach Basedow und zurück gen Westen über Gülzow und Fahrendorf.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
90 km
Leiter:
Rainer Marien

22.06.2018 19:45 Feierabendtour

Dämmertörn - Von Wandsbek über'n Höltigbaum nach Poppenbüttel

Während es langsam Nacht wird, erleben wir, wie die Stadt zur Ruhe kommt. Je nach Witterung bekommen wir ganz neue Eindrücke einer vertrauten Umgebung. Ein funktionierendes Licht am Rad ist dabei unerlässlich. Ein Helm schützt vor Zweigen, die man im Dunkeln nicht so gut sieht.

Startort:
U-Wandsbek Markt, vor der Christuskirche
Schwierigkeit:
***
Strecke:
37 km
Leiter:
Michael Gallasch

24.06.2018 10:00 Tagestour

Zur Festung Grauerort

Flotte Tour auf ruhigen Nebenstrecken entlang der Elbe zur Festung Grauerort. Die Festung aus dem 13. Jh. kann besichtigt werden. Der Rückweg führt über Stade und Buxtehude nach Neugraben. Ab Stade sind zahlreiche S-Bahnstationen erreichbar, eine individuelle Verkürzung der Tour ist daher möglich.

Startort:
S-Neuwiedenthal, Ausg. Rehrstieg
Schwierigkeit:
***
Strecke:
99 km
Leiter:
Edmund Fahnenbruck

24.06.2018 11:00 Tagestour

Den Grünen Ring erfahren - Südlicher Teil

Vom Mittleren Landweg aus entlang der Dove Elbe, am Neuländer See vorbei, durch den Harburger Stadtpark radeln wir ein kleines Stück durchs Alte Land und gelangen so nach Finkenwerder.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
***
Strecke:
55 km
Leiter:
Wolfgang Bahll

24.06.2018 11:00 Tagestour

Möllner Museen und Badespaß

Auf dem Hinweg pausieren wir im Linauer Moor. In Mölln geht es direkt zum Marktplatz. Dort befinden sich das Eulenspiegel- und das Heimatmuseum, außerdem bieten sich zwei Gaststätten zur Einkehr an. Auf dem Rückweg ist eine Badepause am Nusser See geplant.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
***
Strecke:
75 km
Leiter:
Andreas Arendt

29.06.2018 09:40 Tagestour

Von Wandsbek wie auf Schienen

Wir fahren auf naturnahen Wegen bis Siek, wo wir auf eine ehemalige Bahntrasse einspuren. Über Trittau geht es nach Bad Oldesloe und von dort auf der EBO-Trasse weiter nach Westen durch den Duvenstedter Brook zum Ziel.

Startort:
U-Wandsbek Markt, vor der Christuskirche
Schwierigkeit:
****
Strecke:
85 km
Leiter:
Michael Gallasch

30.06.2018 11:00 Tagestour

Architektur-Natur-Tour XII - Von der HafenCity nach Kirchdorf und zurück

Das Kontrastprogramm zwischen Norder- und Süderelbe: Industrie, Landwirtschaft und Wohnen vom Barock über Jugendstil und Nachkriegsarchitektur bis zur Gegenwart. Besuch des Lohseparks und des Inselparks.

Startort:
U-Meßberg
Schwierigkeit:
**
Strecke:
35 km
Leiter:
Jürgen Vieth

01.07.2018 10:05 Tagestour

Ratzeburger See Ostufer - Fischbrötchen und Badespaß

Wir hoffen auf Badewetter und starten durch Feld, Wald und Wiesen zügig nach Groß Sarau an den Ratzeburger See. Nach einem Bad radeln wir weiter an die Nordspitze des Sees und entlang des Ostufers weiter nach Ratzeburg. Nach einer Einkehr fahren wir über Sierksfelde und durch den Linauer Busch zurück.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
****
Strecke:
100 km
Leiter:
Rolf Marzock

01.07.2018 13:00 Tagestour

Binnendünen – Flugplatz – Moore

Ab Wedel radeln wir durch ruhige Wohngebiete und Wald-und-Wiesenlandschaft hinein in die Holmer Sandberge. In diesem Binnendünen-Gebiet befindet sich ein kleiner See. Von dort fahren wir weiter zum Flugplatz Heist, wo wir den Segelfliegern zuschauen können. Auf schmalem Pfad durch das Tävsmoor geht es nach Appen, auf Schleichwegen am Bredenmoor entlang zum Ziel.

Startort:
S-Wedel
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Ursula Daniels

04.07.2018 11:00 Tagestour

Auf den Spuren der NS-Verbrechen III - Von Orten der Vorbereitung zu Orten der Vernichtung

Vom Messberghof zu den Gedenkstätten Hannoverscher Bahnhof, Bullenhuser Damm und KZ Neuengamme - mit Erklärungen, aber ohne Besichtigungen. Die Fahrt führt vorwiegend über Radwege und die Trasse der ehemaligen Marschenbahn durch die Vierlande und zurück.

Startort:
U-Meßberg
Schwierigkeit:
**
Strecke:
45 km
Leiter:
Jürgen Vieth

05.07.2018 16:45 Feierabendtour

Badeseen in den Marschlanden II

Wir radeln eine schnelle Tour durch die Marschlande zum See Hinterm Horn. Nach einer Badepause fahren wir zum Tourenende an die Außenalster, wo wir die Tour bei einem gemeinsamen Eis beenden.

Startort:
Elbphilharmonie - Platz der Deutschen Einheit
Schwierigkeit:
****
Strecke:
45 km
Leiter:
Rolf Marzock

05.07.2018 18:30 Feierabendtour

Hamburgs starker Süden - Rund um Harburg

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.
Harburg und seine Umgebung zeigen einen spannenden Mix aus Stadt, Parks, Industrie, Hafen, Marschland, Wald und Hügel, usw. Hier finden sich diverse Radtourmöglichkeiten, die im Laufe des Jahres gefahren werden sollen.

Startort:
S-Harburg Rathaus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Georg Küchler

06.07.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch die Vierlande

Diesmal schauen wir uns die Elbe von der anderen Seite an. Wir überqueren in Veddel und Wilhelmsburg Norder- und Süderelbe und bei Geesthacht geht es über Elbe und Elbe-Seitenkanal wieder zurück.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
80 km
Leiter:
Walter Heidenfels

07.07.2018 14:00 Tagestour

Marschbahndamm-Runde Zollenspieker

Vom Start radeln wir über Bergedorf, wo wir den den ersten Marschbahndamm erreichen, bis Borghorst. Danach geht es auf dem zweiten Marschbahndamm Richtung Zollenspieker Fähre, wo wir eine Kaffeepause einlegen.
Anschließend geht es auf dem dritten Marschbahndamm via Kaltehofe und Entenwerder wieder zurück.

Startort:
U-Rauhes Haus, Ausg. Rauhes Haus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
55 km
Leiter:
Gero Kessel

08.07.2018 10:00 Tagestour

Wir trainieren die Wade und fahren nach Stade

Über Buxtehude, Nottensdorf, Bliedersdorf, Horneburg und Agathenburg gehts nach Stade (50 km). Nach einer Stärkung fahren wir dann an der Elbe zurück.

Startort:
Finkenwerder, Fähranleger
Schwierigkeit:
***
Strecke:
87 km
Leiter:
Bernd Everding

13.07.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch die Vierlande

Wir fahren in sportlichem Tempo auf Asphaltstraßen durch die Vierlande, wobei wir heute die Elbe am Zollenspieker per Fähre überqueren. Weiter geht es nach Lauenburg, wo wir wieder die Elbe kreuzen und zum Ausgangspunkt zurück fahren. Erfahrungsgemäß sind wir dabei mit 30-35 km/h unterwegs.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
70 km
Leiter:
Sönke Meyer

14.07.2018 10:00 Tagestour

Zur Ostsee zum Baden - wunderbar!

Bei bestem Wetter radeln wir auf gerader Linie nach Travemünde. Dem Verkehrsstress in Lübeck weichen wir auf grünen Wegen aus. Diesmal gibt es keine Schwitzhügel!

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
***
Strecke:
77 km
Leiter:
Wolfgang Heckelmann

14.07.2018 10:15 Tagestour

Von Hamburg in die Haseldorfer Marsch

Vom Startpunkt geht es durch die Sülldorfer Feldmark in den Forst Klövensteen und auf teils unbefestigten Wegen weiter nach Nordwesten. Über Appen, Moorrege an die Elbe und in großer Rundtour nach Wedel. Bei Interesse besuchen wir die Vogelstation Wedel. Auf der Tour kommen wir durch Wald- und Moorgebiete, Marschlandschaft und am Naturschutzgebiet der Haseldorfer Binnenelbe vorbei.

Startort:
S-Sülldorf
Schwierigkeit:
**
Strecke:
54 km
Leiter:
Klaus Peter Rebe

14.07.2018 11:00 Tagestour

NEU: Auf den Spuren der NS-Verbrechen IV - Vom Curiohaus nach Sasel und zurück

Vom Curiohaus, dem Ort der britischen Kriegsverbrecherprozesse nach Ohlsdorf zu ehemaligen Gedenkstätten und Gräbern von NS-Opfern und Tätern. Die Suche nach Spuren von NS-Zwangsarbeitern in Fuhlsbüttel, Poppenbüttel und Sasel schließen diese Radtour ab.

Startort:
Uni-Hauptgebäude, Edmund-Siemers-Allee
Schwierigkeit:
**
Strecke:
35 km
Leiter:
Jürgen Vieth

18.07.2018 11:00 Tagestour

Architektur-Natur Tour I - Von Harvestehude nach Niendorf und zurück

Von den Villen des 19. Jahrhunderts an der Außenalster führt diese Radtour auf Radwegen entlang kleiner Gewässer durch Schrebergartenkolonien zum Niendorfer Gehege. Unterwegs mehrere Stopps für Erklärungen, Entdeckungen von Barock bis Bauhaus im Grünen!

Startort:
Alte Rabenstraße, Alsteranleger
Schwierigkeit:
*
Strecke:
25 km
Leiter:
Jürgen Vieth

19.07.2018 18:30 Feierabendtour

Hamburgs starker Süden - Rund um Harburg

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.
Harburg und seine Umgebung zeigen einen spannenden Mix aus Stadt, Parks, Industrie, Hafen, Marschland, Wald und Hügel, usw. Hier finden sich diverse Radtourmöglichkeiten, die im Laufe des Jahres gefahren werden sollen.

Startort:
S-Harburg Rathaus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Georg Küchler

20.07.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden

Vom sportlichen Ehrgeiz getrieben düsen wir auf ruhigen Straßen durch die Vierlande entlang der Elbe, Dove und Gose Elbe. Je nach Wind und Wetter, Lust und Laune. Kurze Pause am Zollenspieker Fähranleger. Erfahrungsgemäß sind wir mit 30-35 km/h unterwegs.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
60 km
Leiter:
Joachim Keller

27.07.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch die Vierlande

Wir fahren in sportlichem Tempo auf Asphaltstraßen durch die Vierlande auf Haupt- und Nebendeichen entlang von Elbe, Dove- und Gose Elbe. Erfahrungsgemäß sind wir dabei mit 30-35 km/h unterwegs.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
65 km
Leiter:
Sönke Meyer

28.07.2018 11:00 Tagestour

Architektur-Natur-Tour II - Von Altona nach Rissen und zurück

Mit vielen Stopps und Erklärungen führt die Tour auf Nebenstraßen und durch Parks von Altona nach Rissen in den Sven-Simon-Park. Wir entdecken historisch interessante Bäume und Gebäude von Barock bis Bauhaus. Etwas schneller zurück auf dem Elberadweg.

Startort:
Altona Rathaus, Haupteingang
Schwierigkeit:
*
Strecke:
30 km
Leiter:
Jürgen Vieth

29.07.2018 10:00 Tagestour

Zum Baden nach Moorrege

Vom Teufel geht es in den Westen, Baden in Moorrege und dann in die Wedeler Marsch, das war's.

Startort:
Teufelsbrück, Fähranleger
Schwierigkeit:
***
Strecke:
57 km
Leiter:
Bernd Everding

01.08.2018 11:00 Tagestour

Architektur-Natur-Tour III - Von Rothenburgsort nach Bergedorf

Vom klassizistischen Wasserturm in Rothenburgsort über die Jugendstilanlage Kaltehofe zum Naturschutzgebiet Reit und dem als Denkmal geschützten Ökohof Eggers (16.-19. Jh.). Vorbei an alten Bauernhäusern und Kirchen zum klassizistischen ehemaligen Bahnhof und zum Schloss in Bergedorf.

Startort:
S-Rothenburgsort
Schwierigkeit:
***
Strecke:
50 km
Leiter:
Jürgen Vieth

02.08.2018 16:45 Feierabendtour

Badeseen in den Marschlanden I

Wir radeln eine schnelle Tour durch die Marschlande zum Oortkatener See. Nach einer Badepause fahren wir an die Außenalster, wo wir die Tour bei einem gemeinsamen Eis beenden.

Startort:
Elbphilharmonie - Platz der Deutschen Einheit
Schwierigkeit:
****
Strecke:
40 km
Leiter:
Rolf Marzock

02.08.2018 18:30 Feierabendtour

Hamburgs starker Süden - Rund um Harburg

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.
Harburg und seine Umgebung zeigen einen spannenden Mix aus Stadt, Parks, Industrie, Hafen, Marschland, Wald und Hügel, usw. Hier finden sich diverse Radtourmöglichkeiten, die im Laufe des Jahres gefahren werden sollen.

Startort:
S-Harburg Rathaus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Georg Küchler

05.08.2018 12:00 Tagestour

Picknick auf dem Deich

Über den Marschenbahndamm erreichen wir Zollenspieker (Picknickpause). In Bergedorf gibt es dann eine Kaffeepause, bevor es weiter durch das Naturschutzgebiet Boberg (Badepause) zum Ziel geht.

Startort:
S-Rothenburgsort
Schwierigkeit:
***
Strecke:
60 km
Leiter:
Andreas Arendt

10.08.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden

Vom sportlichen Ehrgeiz getrieben düsen wir auf ruhigen Straßen durch die Vierlande entlang der Elbe, Dove und Gose Elbe. Je nach Wind und Wetter, Lust und Laune. Kurze Pause am Zollenspieker Fähranleger. Erfahrungsgemäß sind wir mit 30-35 km/h unterwegs.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
60 km
Leiter:
Joachim Keller

11.08.2018 10:00 Tagestour

Den Weg nach Bremen wollen wir nehmen

Von Finkenwerder fahren wir über Buxtehude zum Litberg-Turm bei Sauensiek, genießen die Aussicht und freuen uns auf das Melkhus in Nartum. In Bremen können wir uns dann nochmal richtig stärken, bevor es in Eigenregie zurück nach Hause geht.

Startort:
Finkenwerder, Fähranleger
Schwierigkeit:
****
Strecke:
120 km
Leiter:
Bernd Everding

11.08.2018 10:15 Tagestour

Von Hamburg in die Haseldorfer Marsch

Vom Startpunkt geht es durch die Sülldorfer Feldmark in den Forst Klövensteen und auf teils unbefestigten Wegen weiter nach Nordwesten. Über Appen, Moorrege an die Elbe und in großer Rundtour nach Wedel. Bei Interesse besuchen wir die Vogelstation Wedel. Auf der Tour kommen wir durch Wald- und Moorgebiete, Marschlandschaft und am Naturschutzgebiet der Haseldorfer Binnenelbe vorbei.

Startort:
S-Sülldorf
Schwierigkeit:
**
Strecke:
54 km
Leiter:
Klaus Peter Rebe

16.08.2018 18:30 Feierabendtour

Hamburgs starker Süden - Rund um Harburg

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.
Harburg und seine Umgebung zeigen einen spannenden Mix aus Stadt, Parks, Industrie, Hafen, Marschland, Wald und Hügel, usw. Hier finden sich diverse Radtourmöglichkeiten, die im Laufe des Jahres gefahren werden sollen.

Startort:
S-Harburg Rathaus
Schwierigkeit:
**
Strecke:
30 km
Leiter:
Georg Küchler

17.08.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch die Vierlande – moderat

Wir starten gemeinsam mit den "schnellen" Rennradfahrern, biegen aber bald ab und fahren in moderatem 25er-Schnitt weiter, so dass auch EinsteigerInnen gut mithalten können. In den Vier- und Marschlanden fahren wir über kleine Straßen und flitzen mit Rückenwind am Deich entlang.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
****
Strecke:
40 km
Leiter:
Walter Heidenfels

17.08.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlande

Nur wer heute langsam fährt, kann Sonntag schnell fahren: Letzte Rennradtour vor den Cyclassics, flache Runde durch Vierlande. Gemütliches Rollen bei ca. 30 km/h für die, die Körner sparen wollen, Sprintmöglichkeiten für alle anderen.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
60 km
Leiter:
Katrin Steinbach

24.08.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden

Die Tour führt zum Zollenspieker Fähranleger. Wir setzen mit der Fähre über nach Hoopte und fahren an der Elbe entlang nach Geesthacht. Dort überqueren wir die Elbe wieder und fahren zurück zum Startpunkt.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
60 km
Leiter:
Frank Neumann

26.08.2018 10:00 Tagestour

Teufelsrunde

Vom Teufel geht es durch den Jenisch- und den Volkspark an die Kollau, der wir gen Norden folgen. Wir freuen uns auf die Wulfsmühle und fahren dann über Pinneberg in den Klövensteen. Aber dann war da noch der Berg...

Startort:
Teufelsbrück, Fähranleger
Schwierigkeit:
***
Strecke:
80 km
Leiter:
Bernd Everding

01.09.2018 12:00 Tagestour

Zum Arboretum nach Ellerhoop

Auf ruhigen Straßen radeln wir zur Wulfsmühle, dann weiter auf Naturwegen durch Wiesen-Waldlandschaft nach Ellerhoop. Der Baum- und Blumenpark bietet prachtvolle Farben und Blüten sowie Seerosen - die Lotusblüten. Unsere Pause bietet die Möglichkeit zu einem geführten Rundgang im Park (9 €).

Startort:
S-Eidelstedt
Schwierigkeit:
**
Strecke:
40 km
Leiter:
Ursula Daniels

02.09.2018 10:00 Tagestour

Kohlekraftwerke an der Unterelbe - Von Moorburg nach Stade - Thementour in Zusammenarbeit mit Greenpeace Hamburg

Auf meist asphaltierten Wegen radeln wir durch das Alte Land bis Stade. Die Strecke führt zum Kohlekraftwerk Moorburg und nach Stadersand zum Südzipfel des Dow-Geländes, wo ein weiteres Kohlekraftwerk geplant ist. Mehrere Info-Pausen zum Thema Kohlekraft und deren Folgen für Klima und Gesundheit. Picknickpause an der Elbe oder Einkehr bei schlechtem Wetter.

Startort:
S-Heimfeld, Ausg. Kirche/Friedrich-Ebert-Halle
Schwierigkeit:
***
Strecke:
60 km
Leiter:
Susanne Timm Rolf Marzock

05.09.2018 11:00 Tagestour

Architektur-Natur-Tour IX - Auf neuen Radwegen durch Wilhelmsburg zum Elbtunnel

Entlang von Kanälen, durch Grünanlagen und Wohnquartiere entdecken wir bei vielen Stopps mit Erklärungen architektonische Zeugnisse vom Jugendstil bis zur Nachkriegsmoderne und werfen einen kritischen Blick auf das ehemalige IGS-Gelände. Rückfahrt durch den Hafen zum Alten Elbtunnel.

Startort:
Deichtorhallen
Schwierigkeit:
**
Strecke:
35 km
Leiter:
Jürgen Vieth

06.09.2018 16:45 Feierabendtour

Badeseen in den Marschlanden II

Wir radeln eine schnelle Tour durch die Marschlande zum See Hinterm Horn. Nach einer Badepause fahren wir zum Tourenende an die Außenalster, wo wir die Tour bei einem gemeinsamen Eis beenden.

Startort:
Elbphilharmonie - Platz der Deutschen Einheit
Schwierigkeit:
****
Strecke:
40 km
Leiter:
Rolf Marzock

08.09.2018 11:00 Tagestour

Architektur-Natur-Tour X - Auf den Wegen der Vierländer Gemüsebauern

Vom ehemaligen Hopfenmarkt der Vierländer Gemüsebauern zum Freilichtmuseum Rieckhof in Curslack und zurück. Mit Stopps und Erklärungen zu alten Bauernhäusern und Kirchen in den Vierlanden.

Startort:
Hopfenmarktbrunnen
Schwierigkeit:
**
Strecke:
40 km
Leiter:
Jürgen Vieth

09.09.2018 09:30 Tagestour

Um den Ratzeburger See

Auf überwiegend kleinen Straßen umrunden wir den Ratzeburger See und erkunden noch den westlichen Teil Mecklenburgs.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
****
Strecke:
150 km
Leiter:
Christian Scholz

14.09.2018 18:45 Feierabendtour

Rennradtour durch Vierlanden

Je nach Windrichtung fahren wir am Deich entlang oder kreuz und quer durch Vierlanden. Kleine Pause am Zollenspieker.

Startort:
S-Mittlerer Landweg
Schwierigkeit:
*****
Strecke:
40 km
Leiter:
Frank Neumann

16.09.2018 12:00 Tagestour

Finkenwerder - Altes Land

Wir fahren eine gemütliche Tour von Finkenwerder durch das Alte Land. Auf dem Rückweg fahren wir an der Elbe entlang, kommen am Airbus Gelände vorbei und erreichen zuletzt wieder den Finkenwerder Fähranleger.

Startort:
Finkenwerder, Fähranleger
Schwierigkeit:
**
Strecke:
45 km
Leiter:
Bernd Everding

23.09.2018 10:00 Tagestour

4-Länder-Tour

Von Harburg aus geht es gen Osten durch die Winsener Marsch. Wir überqueren die Elbe bei Bleckede und fahren dann in einem Bogen Richtung Aumühle zurück.

Startort:
S-Harburg, Neuländer Platz
Schwierigkeit:
****
Strecke:
120 km
Leiter:
Christian Scholz

23.09.2018 10:00 Tagestour

Ratzeburg

Es geht auf direktem Weg in die Domstadt. Dort machen wir 1,5 Stunden Pause, die zur Einkehr, zum Baden oder zum Dombesuch genutzt werden können.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
***
Strecke:
85 km
Leiter:
Andreas Arendt

23.09.2018 19:00 Tagestour

Ratzeburg

Es geht auf direktem Weg in die Domstadt. Dort machen wir 1,5 Stunden Pause, die zur Einkehr, zum Baden oder zum Dombesuch genutzt werden können.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
***
Strecke:
85 km
Leiter:
Andreas Arendt

14.10.2018 11:00 Tagestour

Große Flughafenrunde - Flughafen, Hummelbütteler Moore und Alstertal

Wir radeln durch das Niendorfer Gehege und fahren dann östlich und nördlich nah am Rollfeld entlang. Am Coffee-To-Fly sehen wir uns die fliegenden Riesen bei einer Pause aus der Nähe an. Dann schlagen wir einen großen Bogen, der die Hummelsbütteler Moore und das Alstertal (Einkehr) einschließt.

Startort:
U-Saarlandstraße
Schwierigkeit:
**
Strecke:
50 km
Leiter:
Rolf Marzock

27.10.2018 10:15 Tagestour

Von Hamburg in die Haseldorfer Marsch

Vom Startpunkt geht es durch die Sülldorfer Feldmark in den Forst Klövensteen und auf teils unbefestigten Wegen weiter nach Nordwesten. Über Appen, Moorrege an die Elbe und in großer Rundtour nach Wedel. Bei Interesse besuchen wir die Vogelstation Wedel. Auf der Tour kommen wir durch Wald- und Moorgebiete, Marschlandschaft und am Naturschutzgebiet der Haseldorfer Binnenelbe vorbei.

Startort:
S-Sülldorf
Schwierigkeit:
**
Strecke:
54 km
Leiter:
Klaus Peter Rebe

31.10.2018 14:00 Tagestour

Eine Runde drehn durch Halloween - Was jeder mag am Reformationstag

Es geht mal links und dann wieder rechts durch Hamburg West. Erst Jenisch- und Volkspark, dann Lurup, Osdorf, Schenefeld und Rissen. Wir fahren gemütlich, da wir ja keinen gruseligen Halloweener überfahren möchten. Vielleicht bleiben wir zum Schluss an einer der Lokalitäten an der Elbe hängen?!

Startort:
Teufelsbrück, Fähranleger
Schwierigkeit:
**
Strecke:
45 km
Leiter:
Bernd Everding

11.11.2018 13:00 Tagestour

Zum Kaffeetrinken nach Bargteheide

Durch den Duvenstedter Brook geht es nach Bargteheide. Dort erwarten uns gleich zwei schöne Cafés. Danach fahren wir weiter duch den Naturwald Beimoor zum Ziel.

Startort:
U-Ohlstedt
Schwierigkeit:
***
Strecke:
30 km
Leiter:
Andreas Arendt

11.11.2018 17:00 Tagestour

Zum Kaffeetrinken nach Bargteheide

Durch den Duvenstedter Brook geht es nach Bargteheide. Dort erwarten uns gleich zwei schöne Cafés. Danach fahren wir weiter duch den Naturwald Beimoor zum Ziel.

Startort:
U-Großhansdorf
Schwierigkeit:
***
Strecke:
30 km
Leiter:
Andreas Arendt