ADFC

Spende an den ADFC

Von: Online-Redaktion

Wir lieben Radfahren! Wir vom ADFC setzen uns mit Leidenschaft für komfortables und sicheres Radfahren und die Verkehrswende in Hamburg ein. Das schafft Platz, bessere Luft, eine hohe Lebensqualität in Hamburg - und ist notwendiger Klimaschutz.

Spende jetzt für unsere RadCity

die einzige gedruckte Fahrradzeitschrift Hamburgs und ein wichtiges Sprachrohr für #MehrPlatzfürsRad.

In der RadCity bringen wir vier mal im Jahr Hamburger Fahrradthemen gedruckt nach Hause und in vielen Läden ausgelegt. Bei "Gut für Hamburg", einer Spendenplattform von betterplace.org und der HASPA, sammeln wir Spenden für die Druckkosten - damit wir weiterhin viele Menschen erreichen können! Die HASPA übernimmt die Transaktionskosten, die Spendenbescheinigung bekommst du von betterplace.org (gut.org gemeinnützige AG).

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Unterstütze unsere Arbeit mit einer allgemeinen Spende

Mit einer Spende direkt auf unser Konto oder paypal unterstützt du unsere Aktionen und Kampagnen und hilfst, die Basis unserer Arbeit zu gewährleisten: das Büro zu betreiben, gute Arbeit zu bezahlen, unseren Ehrenamtlichen gute Bedingungen zu bieten, Veranstaltungen zu organisieren und Aktionsmittel einzukaufen. Je mehr Menschen den ADFC unterstützen, desto wirkungsvoller können wir uns einsetzen!

Bei Spenden bis zu 200 € benötigst du gegenüber dem Finanzamt lediglich einen Kontoauszug, um diese in der Steuererklärung geltend zu machen. Ab Spenden von 20 Euro im Jahr senden wir dir gerne eine Spendenbescheinigung zu, wenn du deine Adresse im Verwendungszweck angibst.

Überweisung

Empfänger: ADFC Hamburg
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE80 4306 0967 2029 4456 00
BIC: GENODEM1GLS
Bitte gib bei einer Spende im Verwendungszweck das Wort »Spende« und deine Adresse an.


PayPal

Der folgende Spendenbutton leitet dich direkt zu PayPal weiter. Du gibst dort den von dir gewünschten Betrag ein und loggst dich bei PayPal ein.


Lastschrift