10.11.2016

Bundesfreiwillige/r für die Jugendarbeit

Von: Johanna Drescher

Interessierte/r Bundesfreiwillige/r (BFD)

Du hast gerade deine Schule, deine Ausbildung oder dein Studium abgeschlossen? Du möchtest dich für unsere Gesellschaft einsetzen? Du suchst neue Impulse für deinen zukünftigen Werdegang? Du möchtest Erfahrungen in den Bereichen Jugendarbeit, Freiwilligenkoordination, Öffentlichkeitsarbeit und/oder Verkehrspolitik sammeln?

Dann bist du bei uns genau richtig! Als Bundesfreiwillige/r des ADFC Hamburg gewinnst du viel:

- Du gewinnst Einblicke in die Tätigkeiten eines Landesverbandes.
- Du bekommst die Chance, deine eigenen Projekte zu gestalten und durchzuführen.
- Du kannst deinen Interessensschwerpunkt herausfinden und durch BFD-Fortbildungen vertiefen.
- Du bekommst Ausbildungen zum Radtouren- und Jugendgruppenleiter.

Was erwartet Dich?
- Du bist vollwertiges Mitglied unseres Teams.
- Du bekommst einen eigenen Arbeitsplatz in der Geschäftsstelle.
- Du arbeitest 38,5 Stunden die Woche.
- Du bekommst ein Taschengeld in Höhe 363 Euro.

Das ist uns wichtig:
- Du bist motiviert und an den Themen des ADFC-Hamburg interessiert.
- Du bist bereit dich in verschiedene Arbeitsbereiche einzubringen und täglich Neues zu lernen.
- Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und am Fahrradfahren.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n ab ca. 1.8.2018. Sende deine Unterlagen gleich an: bfd@hamburg.adfc.de.