21.09.2018

Von der Landesversammlung 2018

Von: Amrey Depenau und Redaktion

Am 16. September 2018 fand die Landesversammlung des ADFC Hamburg statt.

Seit zwei Jahren ist das Vorstands-Team im Amt und musste zunächst in seine Aufgaben hineinwachsen. So berichtet es der Landesvorsitzende des ADFC Hamburg, Georg Sommer. Dafür habe man sich professionelle Unterstützung durch eine Unternehmensberatung geholt. Die Aufgaben seien so umfangreich, dass er sich dafür ausspricht, die laut Satzung zulässige Zahl an stellvertretenden Vorsitzenden mit der heutigen Vorstandswahl voll auszuschöpfen.

Umweltfreundliche Mobilität voranbringen

Teilnehmer heben ihre Stimmzettel hoch adfc hh/Hans Buchenauer
eine der vielen Abstimmungen auf der Landesversammlung 2018

Jens Deye berichtet über die Aktivitäten im Bereich Verkehrspolitik. Dirk Lau referiert über die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Nachwuchsarbeit hat Marc Requardt betreut – sein Schwerpunkt waren die Bemühungen, das Jugend-Fahrrad-Festival 2019 in Hamburg vorzubereiten. Tobias Kochems verantwortet den Bereich Finanzen und liefert den Kassenbericht 2017. Zukünftig soll wieder vermehrt mit Kooperationen gearbeitet werden. Ein neues Vorstandsmitglied tritt an, um für diesen Bereich zu arbeiten.

Neue Gesichter, erweitertes Team

Im Anschluss an die Berichte der Vorstandsmitglieder entlastet die Versammlung den Vorstand einstimmig. Zu den Neuwahlen stellen sich drei Neue für die vakanten Stellen als stellvertretende Vorsitzende zur Wahl. Zum einen Sabine Michaelis, sie arbeitet im Medienbereich und will die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen sowie die Kooperationen übernehmen. Außerdem kandidiert Cajus Pruin, seines Zeichens Architekt mit Schwerpunkt Stadtplanung, der ein Profi in Beteiligungsverfahren ist und den ADFC in diesem Bereich noch besser ins Spiel bringen kann. Das Team komplett macht Samina Mir, die viele schon durch ihr Engagement rund um die Elbchaussee kennen und die sich neben Verkehrspolitik schwerpunktmäßig um Aktionen und Kampagnen kümmern will.

Alle Kandidat*innen werden mit großer Mehrheit gewählt und der Vorstand hat nun mit Samina Mir und Sabine Michaelis auch wieder zwei weibliche Mitglieder. Alle satzungsgemäß möglichen Stellvertretungsposten sind besetzt.

gewählter Vorstand 2018 adfc hh/Hans Buchenauer
Georg Sommer (Landesvorsitzender, hinten Mitte); Samina Mir, Claus Cajus Pruin, Tobias Kochems, Sabine Michaelis, Jens Deye, Dirk Lau (jew. stellvertretende Vorsitzende)

Zum Ende der Veranstaltung werden dann noch die Haushaltsentwicklung 2018 und der Plan für 2019 von Tobias Kochems vorgestellt. Bei einer eher konservativen Planung gibt die Versammlung dem Finanzplan einstimmig grünes Licht. Nach einigen Punkten unter Verschiedenes, z. B. dem Hinweis auf das alljährliche Aktivenwochenende (23.-25.11.), beendet Versammlungsleiterin Katrin Rhode die Versammlung.