Rad

Rad © pixabay

Fahrradverleih

 

Diese Firmen vermieten Fahrräder in Hamburg und Umgebung. Manche haben einen einzigen Standort, andere haben mehrere Standorte und wieder andere liefern die Räder an.

 

AHOI Velo Cargobikes

Kleiner Schäferkamp 12, 20357 Hamburg
Tel.: +49 40 3616 1351
info [at] ahoi-velo.de
www.ahoi-velo.de

  • Lastenräder


e-motion Technologies

Südring 5, 21465 Wentorf
Tel.: +49 40 8197 4253
hamburg [at] emotion-technologies.de
www.emotion-technologies.de


ERFAHRE Hamburg

Vorsetzen 50, 20459 Hamburg
Tel.: +49 40 300 34 666
www.erfahre.com

  • Pedelecs

  • eBikes

  • eLastenräder


Die Fahrrad-Börse

Langelohe 65, 25337 Elmshorn
Tel.: +49 4121 76 463
info [at] die-fahrradboerse.de
www.die-fahrradboerse.de

  • Spezialräder für Senioren und Behinderte 


Fahrradladen St. Georg

Schmilinskystr. 6, 20099 Hamburg 
Tel. +49 40 24 39 08
fahrradladen-st-georg [at] web.de
www.fahrradladen-st-georg.de

  • 9 Räder zum Verleih


Fahrradstation Dammtor/Rotherbaum

Schlüterstr. 11 (auf dem Uni-Campus), 20146 Hamburg
Tel.: +49 040 41 46 82 77

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr
www.fahrradstation-hh.de

  • 12 € pro Tag

  • Lastenrad

  • Tandem

  • Dreirad

  • Liegerad

  • Kinderräder


Fahrradverleih Altona

Thadenstraße 90-92, 22767 Hamburg
Tel.: +49 40 439 20 12
Mobil +49 171 6 95 15 15
tom [at] fahrradverleih-altona.de

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr, oder nach Absprache
www.fahrradverleih-altona.de

  • ab 9,50 € pro Tag (City-Räder)

  • ab 16,50 € pro Tag (Trekking-Räder)


Fahrradverleih Wilhelmsburg

Spaldingstrasse 144 (Hinterhaus), 20097 Hamburg
Mobil: +49 174 739 47 52
info [at] fahrradverleih-wilhelmsburg.de
www.fahrradverleih-in-hamburg.de

  • 28er City-Bikes

  • Tourenräder

  • Kinderräder

  • Helme und Fahrradkarten

  • Vermittlung von Tourenguides

  • Tourenangebote für ganz Hamburg

  • Sonderpreise für Gruppen

  • Anlieferung der Räder


Hamburg anders erfahren

Mobil: +49 178 640 18 00
leih [at] radaufbestellung.de
www.hamburg-anders-erfahren.de

  • 300 Fahrräder: 7-Gang Cityräder, Trekkingbikes, Mountainbikes, Rennräder, Kinderräder, Tandems, Oldtimer

  • ab 12 Euro pro Fahrrad am ersten Tag, Rabatte für längere Verleihe (Mindestumsatz beachten), ab 56 Euro pro Woche (Kinderräder etwas günstiger)

  • Fahrradverleih ausschließlich mit Anlieferung der Fahrräder (+2 Euro/Fahrrad), eine Selbstabholung ist nicht vorgesehen


Gokarthof Vierlanden

Neuengammer Hausdeich 101, 21039 Hamburg
Tel. +49 40 723 38 66
info [at] gokarthof.de
www.gokarthof.de

  • Tourenräder: 20,00 € pro Tag (auch stundenweise Vermietung)


Hamburg City Cycles 

Bernhard-Nocht-Straße 89-90, 20359 Hamburg
Tel. +49 40 74214420
info [at] hhcitycycles.de 

Öffnungszeiten: Mo bis So 10:00 bis 18:00 Uhr.
www.hhcitycycles.de

  • Preise: 14,00 € pro Tag, 26,00 € pro 2 Tage, jeder weitere Tag 9,00 €

  • City-Bikes

  • Cruiser

  • Kinderräder in 20" und 24"

  • Kindersitze

  • Stadtrundfahrten mit dem Rad


Hamburg per Fahrrad

Heckscherstrasse 37, 20253 Hamburg
Mobil: +49 151 - 52 84 44 48
hamburg-per-fahrrad [at] email.de
www.hamburg-per-fahrrad.de

  • Radtouren auf restaurierten Nostalgie-Fahrrädern (Wanderer, Miele, Bismarck)


Heiko Stebbe/Rikscha-Online

Waterloohain 3, 22769 Hamburg
Mobil: +49 151 22 30 05 47
rikschaprofi [at] web.de
www.rikscha-online.de

  • Rikschas: ca. 70,00 € pro 24 h

  • Chauffeur auf Anfrage


Klara - das kostenlose Lastenrad

Ein Lastenrad-Projekt des ADFC Hamburg mit wechselnden Standorten.

www.klara.bike


Nextbike 

Tel. Service + Verleih: +49 30 69205046
info [at] nextbike.de
www.nextbike.de/hamburg.html

  • 300 Fahrräder in Hamburg

  • 40 Leih- und Rückgabestationen

  • Kosten 1 €/halbe Stunde, 9 € für volle 24 Stunden

  • einmalige Registrierung erforderlich

  • Zahlung per Kreditkarte (Ausleihe sofort möglich) oder per Bankeinzug

  • in Norderstedt auch Lastenräder


Radstation Bergedorf

Am Bahnhof 1, 21029 Hamburg
Tel.: +49 40 41922724
info [at] radstation-bergedorf.de
www.radstation-bergedorf.de

  • Holland-Rad  10€/ Tag

  • Pedelecs 29€/ Tag

  • Wochenendpreise

  • Kindersitze

  • Fahrradkörbe auf Anfrage


StadtRAD Hamburg

Tel. +49 40 82 21 88 100 (24 Stunden/7 Tage)
info [at] stadtradhamburg.de
www.stadtradhamburg.de

  • Leih- und Rückgabestationen rund um die Uhr

  • erste 30 Minuten kostenfrei, danach 6-8 Ct. pro Minute, maximal 12 € pro Tag


Zweiradperle

Altstädter Straße 3-7, 20095 Hamburg
Tel.: +49 040 30373474
info [at] zweiradperle.hamburg
www.zweiradperle.hamburg

  • gemütliche Cruiser

  • sportliche Tourenräder

  • Rennräder

  • Einstellung der Sattel- und Lenkerhöhe

  • kostenfreie Bereitstellung von Helm, Fahrradschlodd, Stadtplan


Online-Redaktion

 

 

Hinweis

Diese Liste stellt keine Empfehlung einzelner Anbieter*innen durch den ADFC dar. Daher führen wir die Adressen auf anbieterbezogenen Seiten in der Regel in alphabetischer Reihenfolge auf. Die Liste stellt einen Service für unsere Leser*innen dar, damit ihr euch über Dienstleistungen rund ums Radfahren schnell informieren könnt. Fehler und Ergänzungen meldet bitte bei WebAdmin unter Angabe der Seiten-URL, auf die sich eure Rückmeldung bezieht.

Verwandte Themen

Schild Achtung Straßenschäden

Radweg kaputt? Melde-Michel in Hamburg nutzen!

Über den Melde-Michel der Stadt Hamburg kannst du Schäden an der öffentlichen Infrastruktur melden. Per Online-Formular…

Mann in einem Kastenwagen, Fahrradreparatur

Mobile Fahrradreparatur

Hier findest du eine Liste der Fahrradwerkstätten, die zu dir nach Hause kommen, um dein Fahrrad zu reparieren.

Junger Mann mit Hund im Lastenrad

Transportieren geht auch mit dem Rad!

Und mit dem ADFC Projekt "Klara" kannst du dir sogar kostenfrei ein Lastenrad leihen. Ob Kinder, Einkauf, Sperrmüll,…

Kinderfahrräder und einige Kleinteile-Kisten auf einem Fahrradflohmarkt

Flohmärkte und gebrauchte Räder

Wie und wo du in Hamburg ein günstiges Fahrrad bekommst.

Gruppe von Menschen am Hinterrad eines Fahrrads

Selbsthilfe-Werkstätten

Die folgende Liste nennt Fahrrad-Reparaturbetriebe, wo auch eine Selbsthilfe möglich ist, sowie reine…

Lkw-Fahrer guckt in den linken Außenspiegel und hebt den Daumen

Perspektivwechsel – Radtour mit Lkw-Fahrern

Unter dem Motto »Perspektivwechsel« tauschten rund zwanzig Lkw-Fahrer des Zementherstellers CEMEX Ende Juni  2018 für…

Radfahren in der Stadt: blockierter Radweg

Radweg zugeparkt? Falschparker kannst du anzeigen!

Falsch parkende Autos behindern oder gefährden dich als Radfahrer*in oder Fußgänger*in? Du kannst sie einfach anzeigen –…

Eingestanzter Schriftzug Wir lieben Radfahren

Lass dein Fahrrad beim ADFC codieren

Der ADFC Hamburg hat ein neues Codiergerät! Damit prägen wir verschlüsselte Angaben zum*r Eigentümer*in in den Rahmen.…

https://hamburg.adfc.de/artikel/fahrradverleih

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 190.000 Mitgliedern, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Wie erreiche ich den ADFC Hamburg?

    Geschäftsstelle des ADFC Landesverband Hamburg e.V.
    Koppel 34-36
    20099 Hamburg

    Telefon: +49 40 39 39 33
    Fax: +49 40 3 90 39 55
    E-Mail: kontakt [at] hamburg.adfc.de

     

    Erreichbarkeit
    Die Geschäftsstelle ist an Werktagen grundsätzlich telefonisch erreichbar. Anrufe können jedoch nicht immer persönlich entgegen genommen werden. Nachrichten auf dem Anrufbeantworter sind sehr willkommen und werden (werk)täglich abgehört und beantwortet.
    Bitte nutzen Sie auch unsere E-Mail-Adresse.

    Persönliche Termine sind nach Absprache möglich.

    weiterlesen

  • Wie kann ich den Newsletter abonnieren?

    Der kostenlose Newsletter des ADFC Hamburg informiert ein bis drei Mal im Monat über Neuigkeiten zum Radfahren in Hamburg und über die Arbeit des ADFC.

    Hier geht's zur Anmeldung
    Du kannst dich jederzeit über einen Link im Newsletter wieder davon abmelden.

  • Wo kläre ich meine Fragen zur Mitgliedschaft?

    Für Änderungen zur Mitgliedschaft stellen wir verschiedene Formulare bereit, mit denen du z.B. eine neue Anschrift ganz einfach mitteilen kannst. Du benötigest lediglich deine Mitgliedsnummer.

    Mitglied werden kannst du hier.

    Bei Fragen zur Mitgliedschaft hilft dir unser zentraler Mitgliederservice in Bremen gerne weiter: +49 421 34 62 923.

    Eine Übersicht zu unseren Mitgliedervorteilen findest du hier.

  • Was muss ich beachten, um mein Fahrrad verkehrssicher zu machen?

    Wie ein Fahrrad verkehrstauglich auszustatten ist, legt die Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) fest. Vorgesehen sind darin zwei voneinander unabhängige Bremsen, die einen sicheren Halt ermöglichen. Für Aufmerksamkeit sorgen Radler*innen mit einer helltönenden Klingel, während zwei rutschfeste und festverschraubte Pedale nicht nur für den richtigen Antrieb sorgen. Je zwei nach vorn und hinten wirkende, gelbe Rückstrahler an den Pedalen stellen nämlich darüber hinaus sicher, dass Sie auch bei eintretender Dämmerung gut gesehen werden können. Ein rotes Rücklicht erhöht zusätzlich die Sichtbarkeit nach hinten und ein weißer Frontscheinwerfer trägt dazu bei, dass Radfahrende die vor sich liegende Strecke gut erkennen. Reflektoren oder wahlweise Reflektorstreifen an den Speichen sind ebenfalls vorgeschrieben. Hinzu kommen ein weißer Reflektor vorne und ein roter Großrückstrahler hinten, die laut StVZO zwingend vorgeschrieben sind.

    weiterlesen

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt