Auszüge aus PLAST 9 von 1995

Auszüge aus PLAST 9 von 1995 © ADFC Hamburg

40 Jahre Jubiläum - Tag 37

Fahrradrevolution fürHamburg! Baubehörde erlässt neue Richtlinie für die Radverkehrsplanung / Radlerlobby feiert ‚neues Zeitalter‘ / Das Zauberwort heißt "PLAST 9"

Mit dieser Überschrift feiert die taz im März 1995 ein über hundert Seiten starkes Papier, das die Hamburger Baubehörde zusammen mit dem seit 1991 existierenden Fahrradbeirat erarbeitet hatte: Die neuen „Planungshinweise für Stadtstraßen-Anlagen des Radverkehrs“.

Knapp zwei Jahre lang war in den Gremien und mit anderen Behörden geplant, gestritten und gerungen worden, bis den Gegnern die Argumente ausgingen. Die PLAST 9 galten als Revolutionierung der Hamburger Straßenplanung und wurden auch vom ADFC als der „Beginn eines neues Fahrradzeitalters“ betrachtet. Endlich gab es einen Baukasten, der versprach, für praktisch alle Straßenverkehrssituationen fahrradfreundliche Lösungen bereit zu halten.

Der Optimismus war entsprechend groß: „Mit vielen Unsitten der Hamburger Fahrradplanung ist in Zukunft Schluss ... Das Fahrrad erhält freie Fahrt“, schreibt die taz. Und der damalige Vorsitzende des ADFC-Landesverbandes, Wolfgang Große, bilanziert: „Die Belange der Radfahrer werden endlich berücksichtigt. Diese Entwicklung gilt es auszubauen.“

Das lassen wir jetzt einfach mal so stehen.

Nachtrag: Im November 2017 wurden die PLAST durch die Hamburger Regelwerke für Planung und Entwurf von Stadtstraßen (ReStra) abgelöst. Von ähnlich euphorischen Reaktionen wie beim Erscheinen der PLAST 9 ist uns nichts bekannt.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

In und um den Sachsenwald

In und um den Sachsenwald

Länge der Tour: 50,1 km

Start und Ziel: S-Aumühle

Große Kaffeetour durchs Alte Land

Grosse Kaffeetour durchs Alte Land

Länge der Tour: 79,0 km

Start und Ziel: S-Neugraben

Collage von einigen Meldungen über Verkehrsunfälle auf Twitter

"erfasst", "touchiert" oder "angefahren"

Polizei und Medien berichten über Verkehrsunfälle, bei denen Radfahrer*innen oder Fußgänger*innen von Autofahrer*innen…

Fahrradampel mit Linkspfeil zeigt grün

Habichtstraße: Ampelschaltung für indirektes Linksabbiegen von Radfahrenden

Ungewöhnlich ist hier eine Fahrradampel mit Dauergrün. Ebenfalls gut gelöst: Es gibt getrennte Ampeln für Rad-geradeaus…

pöbelnder Autofahrer im Auto

Auf offener Straße

Samina Mir ist schon lange aktiv im Fahrradclub und seit 2020 Vorsitzende des Landesverbandes Hamburg. Sie erlebt im…

Dagmar Meyer, Fahrradbeauftragte 1995-2004

40 Jahre Jubiläum - Tag 23

"Frau Meyer wird das umweltfreundliche Radfahren unter den Verkehrsbedingungen einer Großstadt fördern, Fragen des…

ADFC Buchtipp: Der schwerste Radfahrer der Welt!

Lars Amenda führt in seinem neuen Buch „Der schwerste Radfahrer der Welt! - Emil Naucke und die Unterhaltungskultur im…

Wiesendamm, Aufleitung kurz vor der Saarlandstraße (Juli 2016)

Gute Beispiele: Radfahrstreifen endet als Weiche

Neue Radfahrstreifen enden spätestens am Ende des Planungsgebiets. An vielen Stellen gibt es im nachfolgenden Abschnitt…

Evergreen Helmpflicht

40 Jahre Jubiläum - Tag 17

Ein Evergreen: Helmpflicht ja oder nein? Der ADFC stellt sich nachdrücklich gegen eine Helmpflicht für Radfahrende,…

https://hamburg.adfc.de/artikel/40-jahre-jubilaeum-tag-37

Bleiben Sie in Kontakt